Newcomer DARI präsentiert sein Debütalbum „VLI „

Newcomer DARI präsentiert sein Debütalbum „VLI „

DARI ist Kölner. Die Kämpfernatur ist dort geboren, aufgewachsen und sozialisiert worden. Der Sinnsucher in ihm hat ihn vielleicht immer wieder weit in die Welt und zur Sonne gespült, sein Bollwerk bleibt aber immer die Stadt, die ihn in einigen Tattoos ein Leben lang auf seinen Reisen begleiten wird.

VLI – römisch für 5051 – ein diplomatisches Zeichen, denn DARI bewegt sich frei in ganz Köln. Dort hat er auf dem Musikgymnasium fürs Abi gepaukt, auf den Ringen mit den Türstehern geschnackt, dort studierte er Fitness-Ökonomie, dort gab und gibt er für seine Freunde sein letztes Hemd, und dort kickte er sich zum Fußballprofi. Aber Fortuna ist für ihn mehr als ein Sportverein, das Glück ist vielmehr sein Lebensgefühl. Und so sehr Köln sein Heimathafen ist, seine Vision reicht sehr weit über die Postleitzahlbereiche 50 und 51 hinaus.

Und genau die hat ihn mit seiner Musik nach Kopenhagen, Moskau oder Rom getrieben. DARI möchte überall gehört werden, das hat er sich so in den Kopf gesetzt, und jetzt geht er konsequent Schritt für Schritt ans Ziel. 2016 war ein wichtiges Jahr in seiner Karriere. Er brachte bei The Voice of Germany die Stühle zum Rotieren, als Opener für PUR spielte er im Sommer riesige Open-Airs, für Adel Tawil komponierte er den Hit „Flutlicht“ und spielte mit seinem Gitarristen im Duo oder seiner Band deutschlandweit wo immer sich eine Gelegenheit ergab, egal ob Straßenmusik oder Charity-Event.

Der Trailer:

Das bisschen Freizeit was ihm blieb steckte der Künstlersohn unermüdlich in seine Musik: mit sieben schon Schlagzeuger in einer Punkband, übte er später begeistert Klavier und Gitarre, und schrieb sich immer weiter seine Songs von der Seele. Diese Mischung aus Leidenschaft und Disziplin geht er allerdings gelassen an. Auf seinem linken Arm fliegen Peter Pan und Tinkerbell unter dem Leitsatz Das Leben ist schön herum. Kindliche Begeisterung als Antrieb bezeichnet er selbst als eine reine Energie, es ist ihm wichtig diese nie zu verlieren. Es ist alles eine Frage der Haltung, so empfindet DARI sein immenses Pensum auch nicht als Arbeit, denn dafür macht es ihm einfach zu viel Spaß.

Am am 2.August 2019 präsentiert er sein Debütalbum „VLI „. Melodisch mit rockigen Gitarrenriffs im Hintergrund und ausgefeilten Texten stellt sich Dari vor. Seine Stimme ist außergewöhnlich sanft und transportiert so jede Menge Gefühl.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Text – und Bildquelle: Glock’n’Roll Promotion, Fotocredit: Marc Bremer

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.