Köln-Neustadt-Nord: Arbeiten am Gasnetz auf dem Hohenzollering

Köln-Neustadt-Nord: Arbeiten am Gasnetz auf dem Hohenzollering

Die RheinEnergie arbeitet ab Montag, 15. Juli 2019, am Gasnetz auf dem Hohenzollernring im Kölner Stadtteil Neustadt-Nord. Die Bauarbeiten finden auf Höhe des Gebäudes mit den Hausnummern 89-93 statt und dauern voraussichtlich bis Freitag, 26. Juli 2019. Dauer und Umfang der Arbeiten sind mit dem Baustellenmanagement der Stadt Köln koordiniert.

Da sich Teile der Leitung unter der Straße befinden, werden je nach Bauabschnitt jeweils eine Fahrspur stadteinwärts beziehungsweise stadtauswärts verengt, ebenso die Abbiegespur in Richtung der Straße „Im Klapperhof“. Der Verkehr kann über die jeweils verbleibende Spur an der Baustelle vorbeifließen.
Die Arbeiten beanspruchen beidseitig teilweise den Geh- und Radweg. Der Gehweg steht Fußgängern während der Bauzeit nur eingeschränkt zur Verfügung. Der Radweg ist für die Zeit der Arbeiten gesperrt.

Für den Betrieb, die Wartung und den Ausbau des Energieversorgungsnetzes in Köln ist die Rheinische NETZGesellschaft mbH (RNG) verantwortlich. Diese hat die RheinEnergie AG mit der Ausführung der Bauarbeiten beauftragt.

 

 

 

 

 

 

 

 

Text – und Bildquelle: Rhein Energie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.