„Die Chefin“: Sieben neue Folgen der ZDF-Krimireihe mit Neuzugang

„Die Chefin“: Sieben neue Folgen der ZDF-Krimireihe mit Neuzugang

Im Team von Kriminalhauptkommissarin Vera Lanz (Katharina Böhm) ermittelt neben Paul Böhmer (Jürgen Tonkel) ab sofort Kriminalkommissar Maximilian Murnau (Christoph Schechinger). Ab Freitag, 31. August 2018, 20.15 Uhr, werden sieben neue Episoden der Freitagskrimireihe „Die Chefin“ im ZDF ausgestrahlt. In der ersten Folge „Der Neue“ startet Kriminalkommissar Murnau zu forsch in das Antrittsgespräch mit Vera Lanz: Von seiner Kompetenz überzeugt, aber von seiner Arroganz genervt verdonnert Vera den Neuen zur Aktenarbeit – bis ein Mordfall die Polizisten in Beschlag nimmt.

Das Opfer, Leon Nowak, war Escort-Boy. Die Verdächtigen könnten nicht unterschiedlicher sein: Der verheiratete Oberst Josef Ried (Alexander Radszun) wurde von Nowak erpresst. Michael Dreher (Thomas Clemens) wiederum war verliebt in das Opfer. Auch das sexuell offene Ehepaar Felix und Marion Jung (Barnaby Metschurat, Katharina Heyer) könnte ein Mordmotiv gehabt haben. Doch ein Tablettenröhrchen in der Wohnung des Toten bringt Vera auf eine andere Spur: Nowak war Teilnehmer einer Medikamentenstudie. Der Fall nimmt Fahrt auf und gibt Murnau die Möglichkeit, sich im Team zu bewähren.

 

 

 

 

Quelle: ZDF, Fotocredit: „obs/ZDF/Michael Marhoffer“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.