Wo die städtischen Blumen groß werden

Wo die städtischen Blumen groß werden

Stadtgärtnerei lässt sich hinter die Kulissen schauen

 

Der Leiter der Stadtgärtnerei, Hans-Willi Kreutz, öffnet seinen Betrieb am Samstag, 22. April 2017, für zwei Führungen. Der erste Rundgang beginnt um 10 Uhr, der folgende um 11.30 Uhr. Kreutz und seine Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter geben dabei einen interessanten Eindruck in ihre Arbeit.

 

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer können beispielsweise erfahren, wie viele Pflanzen dort jährlich großgezogen werden und welchen Sommerflor die Schmuckbeete am Kaiser-Wilhelm-Ring in diesem Jahr erhalten. Die Führungen gehören zum Jahresprogramm des Amtes für Landschaftspflege und Grünflächen. Dieses steht unter www.stadt-koeln.de/mediaasset/content/pdf67/veranstaltungsprogramm_2017.pdf zum Herunterladen bereit.

 

Für die kostenlosen Führungen ist eine Anmeldung nicht erforderlich. Die Stadtgärtnerei, Am Grauen Stein 26, Köln-Poll, ist mit der Stadtbahnlinie 7, Haltestelle Raiffeisenstraße, zu erreichen.

 

 

Quelle: Stadt Köln, Archivbild

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.