Verona Pooths Teenie-Sohn Diego will ins Showbusiness

Verona Pooths Teenie-Sohn Diego will ins Showbusiness

Seine Mamita hat es vorgemacht, jetzt will San Diego Pooth (14) in ihre Fußstapfen treten: Der 14-Jährige arbeitet an einer Karriere im Showbusiness. Wie GALA erfuhr, wolle ihn ein Privatsender für eine bekannte Vorabendserie gewinnen. Auch Modelangebote liegen dem Neuntklässler, der gerne golft und boxt, bereits vor. Verona Pooth, 50, sieht die Ambitionen ihres Filius entspannt, setzt aber klare Regeln. „Taschengeld aufbessern ist okay“, sagt sie zu GALA. „Aber zuerst beendet Diego die Schule.“

Gegenüber der Zeitung „Bild“ verriet er: „Es ist immer ganz cool, wenn meine Mutter oder ihr Manager, der ja auch mein Patenonkel ist, mir einen Job vermittelt. Das Geld kann ich natürlich immer gut gebrauchen.“ Verona selbst hat jedoch scheinbar andere Pläne für ihren Ältesten: „Ausgerechnet ich werde immer gefragt, ob meine Kinder Abitur machen müssen. Selbstverständlich, ohne brauchen die nicht nach Hause zu kommen,“ erzählte die 50-Jährige in der NDR-Talkshow. Doch damit nicht genug, auch ein Studium hat die Vollbut-Mami für ihre Kinder vorgesehen. Man darf gespannt sein, was Diego so alles in Zukunft seinen Followern mitteilen wird.

 

 

 

 

Quelle: Gala/Bild/Bunte, Bildrechte: Diego Pooth/Instagram,

https://www.instagram.com/san_diego_pooth/?hl=de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.