Tiffany Rose – bezaubernde Brautmode für Schwangere – hier die Bildgalerie

Tiffany Rose – bezaubernde Brautmode für Schwangere – hier die Bildgalerie

Ohne fundierte Qualifikationen im Bereich Mode, hat Designerin Tiffany London ein Multi-Millionen-Pfund-Mode-Label gegründet und aufgebaut. Tiffany begann ihre Karriere als Assistentin bei der bekannten Interior Designerin Nina Campbell und arbeitete später als Marketing-Manager für eine Londoner Kanzlei. Ende 2003, fasste Sie den Entschluss Ihr eigenes Unternehmen aufzubauen und gründete Tiffany Rose, ein Schwangerschaftsmodelabel, spezialisiert auf Braut- und Abendmode. Inspiriert von ihrer schwangeren Schwester, die auf der Suche nach einem schönen Kleid für eine Hochzeit war und mit einem Startkapital von nur 1.000 £, erkannte Tiffany schon damals die Marktlücke für schöne Umstandsmode designt, um schwangeren Frauen zu schmeicheln und sich fabelhaft in allen Phasen der Schwangerschaft zu fühlen.  Unter Einbeziehung exquisiter Stoffe, elegantem Stil und klassischer Schneiderkunst war die Marke Tiffany Rose geboren und leitete eine dauerhafte Veränderung in der Sichtweise von Marken und Konsumenten zum Themen Umstandsmode, ein.

ELNGI-L1-Eleanor-Gown-Ivory

Design fertig bis zum Transport.

Jetzt, in ihrem dreizehnten Jahr ist Tiffany Rose ein bahnbrechendes Unternehmen mit einem Multi-Millionen-Pfund-Umsatz, versendet Hunderte von Bestellungen pro Tag und verdoppelt jedes Jahr Ihren Umsatz in Märkten wie den USA, Deutschland, Norwegen, Australien, Schweden und Dänemark. Von Anfang an, ist das Lable Tiffany Rose stolz darauf, die Britischen Hersteller mit jedem Kleidungsstück, dass sie designt, drapiert und herstellt, zu unterstützen. Mit ihrem hauseigenen Design-Team in Surrey und Produktionsstätten in England hat das Unternehmen ein qualifiziertes Netzwerk von Partnern, die Flexibilität in der Produktion garantieren, sozusagen vom „Design fertig bis zum Transport“ und eine einzigartige Expertise sowie unerreichte Qualitätskontrolle ermöglichen. Handwerkskunst und Service als Markenschlüsselwerte innerhalb der Mode- und des Einzelhandels sind in Tiffany’s Londoner Familie seit dem frühen 19. Jahrhundert verwurzelt: Tiffany Ur-Urgroß- Vater gründete das renommierte britische Modehaus „Louis London & Sons“ im Jahre 1851 und wurde anschließend von drei Generationen der Familie in London geführt. So wurden Tausende von Arbeitsplätzen für Näherinnen in Großbritannien geschaffen, und das Label gedieh zu einer Zeit, als Großbritannien an der Spitze der Fertigungsqualität stand.

ASHDI-S6-Asha-Dress-Short-Ivory

Eine altehrwürdige Fähigkeit, die Tiffany leidenschaftlich für ihr Land wiederherzustellen wusste. Tiffany Rose schätzt seine Werte und geht immer „die extra Meile“, um beispiellosen Kundendienst im Verständnis für die Kundenwünsche anzubieten. Derzeit ist Tiffany Rose in über 80 Ländern erhältlich und steigerte seit 2013 ihr internationales Umsatzwachstum um mehr als 60%.  Tiffany Rose ist sehr beliebt bei Prominenten und wurde bereits, neben vielen internationalen Stars, auch von den deutschen Celebrities und TV-Moderatorinnen wie Dr. Christine Theiss, Alina Merkau, Karen Heinrichs, Jasmin Tabatabai uvm sowie von allen 3 Prinzessinnen von Schweden getragen.

 

Die Bildgalerie:

 

 

 

 

 

 

 

Text – und Bildquelle: public republic PR, People & Music, Tiffany Rose Ltd · www.tiffanyrose.com

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.