Barbara Becker: „Wenn man erfolgreich sein will, muss man sich mit allem auseinandersetzen.“

Barbara Becker: „Wenn man erfolgreich sein will, muss man sich mit allem auseinandersetzen.“

Wegen seiner finanziellen Schieflagen ist ihr Ex-Mann Boris Becker (49) derzeit in den Schlagzeilen. Wie sie selbst ihre Geschäfte im Bereich Interior-Design, Sportmoden und Fitnessprogramme angeht, verriet Barbara Becker (50) in einem Interview: „Man muss sich auch mit den Dingen beschäftigen, die nicht so flutschen oder sich zuerst unbequem anfühlen. Ich denke, man muss Verantwortung zeigen – in allen Lebenslangen. Wenn man erfolgreich sein will, muss man sich mit allem auseinandersetzen.“

Es ist mein Leben und mein Glück.

Auch ihre Beziehung zum Tech-Unternehmer Juan Lopez-Salaberry wird immer ernster. Barbara Becker sagt: „Ich würde nie eine Hochzeit ausschließen.“ Auch zu ihren Kindern hat der Unternehmer inzwischen eine enge Bindung. „Noah hat ihn bei einem Festival kennengelernt. Elias hat ihn das erste Mal bei mir zu Hause gesehen. Es ist wichtig, dass meine Kinder wissen: Es ist mein Leben und mein Glück. Die beiden haben mich, nachdem sie Juan kennengelernt hatten, gefragt, ob er mich glücklich macht. Meine Antwort hat ihnen gereicht.“ Heute gibt es unter Juan „bestimmte Jungsthemen, die man gern unter Männern bespricht“, so Becker.

 

 

 

 

Quelle: GALA, Bildquelle: samrobin.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.