Arbeiten am Fernwärmenetz in der Zeughausstraße

Arbeiten am Fernwärmenetz in der Zeughausstraße

Die RheinEnergie repariert derzeit einen Schaden in der Kölner Innenstadt. Es handelt sich um eine defekte Fernwärmeleitung in der Zeughausstraße in Höhe der Hausnummer 24. Die Schadensstelle befindet sich im Gehweg. Für die Dauer der Reparaturarbeiten ist zusätzlich die Sperrung einer Fahrspur erforderlich. Der Verkehr kann über die verbleibende Spur an der Baustelle vorbeifließen.

Die Fachleute arbeiten mit Hochdruck daran, die Baustelle rechtzeitig vor den Karnevalsumzügen am kommenden Sonntag und Rosenmontag (11. und 12. Februar) zu schließen oder vollständig abzusichern.

 

 

 

Text – und Bildquelle: Rhein Energie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.