Welche Orchidee passt am besten zur eigenen Einrichtung? Neuer Styling-Test mit Deko-Tipps

Welche Orchidee passt am besten zur eigenen Einrichtung? Neuer Styling-Test mit Deko-Tipps

Kein Zweifel: Als “Königin der Zimmerpflanzen” steht der Orchidee ein eigener Ehrentag zu. In diesem Jahr feierten wir sie zum Internationalen Tag der Orchidee am Donnerstag, den 6. September. Nicht umsonst sind Topforchideen die beliebtesten blühenden Zimmerpflanzen: Eine von drei zum Verkauf angebotenen Zimmerpflanzen ist eine Orchidee. Weltweit schmücken sich Millionen Haushalte mit Orchideen in tausenden unterschiedlicher Arten. Das Problem dabei: Wie findet man bloß die richtige Orchidee für das eigene Zuhause? Die Antwort darauf gibt jetzt der neue Online-Test www.orchitypes.eu/de. Dieser zeigt, welche Orchidee am besten zum individuellen Einrichtungsstil passt. Jeder Teilnehmer erhält darüber hinaus auch persönliche Styling- und Pflege-Tipps.

Überraschend – aber wahr: Orchideen passen perfekt ins Bad!

Es mag ungewöhnlich scheinen, ist aber logisch: Orchideen sind ursprünglich tropische Pflanzen und lieben daher nichts mehr, als einen feuchten Standort. Der Styling-Tipp für die Bad-Einrichtung im modernen, industriellen Wohnstil: Die beliebte Phalaenopsis wird im Topf an einen eisernen Rahmen, zum Beispiel ein Memo-Board, gehängt. Wer es noch ein wenig rauer und kantiger mag, wählt dafür ein Stück Stahlbeton.Lust auf noch mehr Styling-Tipps? Der Online-Test auf www.orchitypes.eu/de zeigt, welche Orchidee am besten ins Wohn- und Schlafzimmer oder ins Bad passt. Im Orchideen-Trendbericht erfährt man, wie man eine Orchidee kopfüber dekoriert, im Wohnzimmer zum Schwingen bringt oder auch mit Orchideen sein ganz persönliches Kokedama zaubert – und noch vieles mehr. Auch die Orchideen-Pflege kommt hier nicht zu kurz.

In nur drei Minuten zum Orchideen-Experten

Wer sich über die Orchideen-Pflege informieren möchte, findet oft widersprüchliche Informationen. Das lässt vermuten, dass Orchideen anscheinend schwierig zu versorgen sind. Ein Irrtum! Mit den richtigen Tipps und Tricks ist es ganz einfach, seine Orchidee gesund und schön zu halten. Wie das funktioniert? Diese drei Pflege-Videos („Drei Möglichkeiten eine Orchidee zu wässern“, „Traumhaft schöne Orchideen und „Lass die verblühte Orchidee wieder blühen“) machen wirklich jeden in nur drei Minuten zum Orchideen-Experten! Und wer seiner ganz speziellen Orchidee etwas besonders Gutes tun möchte, findet im Orchideen Pflege-Guide alles, was er dazu braucht. 

Gut zu wissen: Orchideen sind umweltverträglich!

Orchideen, allen voran die Phalaenopsis, zählen zu den nachhaltigsten Kulturpflanzen. Auf Grund ihrer festen Blätter und Blüten werden sie wenig von Schädlingen befallen. Während der Kultivierung werden daher kaum Pestizide benötigt. Mit einer Mindesthaltbarkeit von acht Wochen bedeutet das ein Maximum an Blüten-Freude!

Die Kampagne “Zeig wer du bist”

Die Orchideen-Kampagne „Zeig wer du bist“ ist eine Initiative des Blumenbüros Holland, die mit Fördermitteln der EU unterstützt wird. Ziel der Kampagne ist es, Verbraucher in Frankreich, den Niederlanden, Großbritannien und Deutschland über die Vielseitigkeit der Orchidee zu informieren, sie zu inspirieren, Aufmerksamkeit für die Pflanze zu schaffen sowie Absatz zu generieren.

 

Weitere Informationen auf www.orchidsinfo.eu/de.

 

 

 

 

 

 

 

Quelle: Weber Shandwick Deutschland, Archivbilder

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.