Titanic – The Musical – Das preisgekrönte Musical zum ersten Mal in Köln

Titanic – The Musical – Das preisgekrönte Musical zum ersten Mal in Köln

Vom 23. Juli bis 28. Juli 2019 im Rahmen des 32. Kölner Sommerfestivals in der Kölner Philharmonie

Die RMS Titanic ist ein Mythos. Noch auf seiner Jungfernfahrt im Jahre 1912 kollidierte das gigantische Schiff mit einem Eisberg und versank. Bis heute gilt sein Untergang als eines der dramatischsten Unglücke des 20. Jahrhunderts. Titanic – The Musical basiert auf den bewegenden Schicksalen der Menschen an Bord und zeichnet ihre Geschichten ebenso behutsam wie detailgetreu nach. Bereits die Original Broadway Produktion erhielt fünf Tony Awards, unter anderem als bestes Musical. In diesem Sommer kommt die Londoner Neuinszenierung mit deutschen Übertiteln im Rahmen ihres exklusiven Deutschland Gastspiels neben dem Deutschen Theater München und dem Nationaltheater Mannheim vom 23. Juli bis 28. Juli in die Kölner Philharmonie. Dort ist sie Teil des 32. Kölner Sommerfestivals.  

Die bewegenden Schicksale der Passagiere

Das Phänomen Titanic bewegt die Menschen bis heute. Die Hoffnungen und Träume der Passagiere, die mit ihren eigenen Geschichten und Erwartungen das „unsinkbare Schiff“ betraten, faszinieren Historiker wie Kunstschaffende. Ende der 90er Jahre eroberten Leonardo DiCaprio und Kate Winslet als Liebespaar an Deck des Luxusdampfers die Kinoleinwände der Welt. Bereits zuvor würdigten Autor Peter Stone und Komponist Maury Yeston die Geschichten um die RMS Titanic mit einem preisgekrönten Musical. Ihre eindringliche und sorgfältig recherchierte Vorlage zeichnet ein facettenreiches Bild der „schwimmenden Stadt“ und der über 2.000 Passagiere und Besatzungsmitglieder. Portraitiert werden unter anderem den ehrgeizige Schiffsarchitekt Thomas Andrews, der noch an seinen Bauplänen feilt als die Titanic bereits sinkt, die junge Irin Kate McGowan, die von einem besseren Leben in den USA träumt und den wohlhabende Geschäftsreisende Isidor Straus, dessen Ehefrau Ida sich weigert, ohne ihn in eines der Rettungsboote zu steigen und stattdessen mit ihm zusammen auf dem sinkenden Schiff bleibt.

Emotionale Nähe in melodiereichen Kompositionen

Die Erzählung von Autor Peter Stone erzeugt Nähe, in dem sie die Zuschauer sensibel an die Einzelschicksale der Passagiere heranführt und einen emotionalen Zugang zu Ereignissen schafft, die man sonst nur aus Geschichtsbüchern kennt. Die melodienreiche Komposition von Maury Yeston überzeugt durch Referenzen an englische Chortraditionen mit majestätischem Klang. In großen Chorszenen, Duetten und intimen Solonummern wird von den Sehnsüchten auf dem Weg in eine neue Welt erzählt, aber auch von dem kompromisslosen Glauben an technischen Fortschritt, der in einer eiskalten Nacht im Nordatlantik ein jähes Ende fand.

Das mehrfach preisgekrönte Musical exklusiv in Deutschland

Mit Titanic – The Musical ist es dem Kreativteam gelungen, aus dem historischen Stoff ein zeitloses Bühnenwerk mit beeindruckenden Ensemblenummern und brillant arrangierter Livemusik zu formen. Seit über 20 Jahren begeistert das Musical-Meisterwerk die ganze Welt: Die Original Broadway Inszenierung wurde 1997 mit gleich fünf Tony Awards ausgezeichnet, unter anderem als bestes Musical, für das beste Buch und die beste Musik. Auch die Londoner Neuproduktion riss die Kritiker aus den Sitzen und wurde einhellig vom Publikum gefeiert. „Ein Triumph. Es ist wirklich so gut“, jubelte The Times. „Atemberaubend“, schwärmte The Guardian. Auch bei dem Gastspiel an der Staatsoper Hamburg im vergangenen Jahr gab es begeisterte Reaktionen. „Stimmgewaltig und detailreich“, befand das Hamburger Abendblatt. Die Welt lobte „die fein gesponnenen, menschlichen Geschichten und die mitreißende Musik“. Und die Hamburger Morgenpost bezeichnete Titanic – The Musical als „eindringliche Hommage“ an das Schicksal der damaligen Passagiere.

Der Vorverkauf ist gestartet!

Vorstellungen: Di – Sa 20 Uhr, Sa zusätzlich 15 Uhr, So zusätzlich 14 Uhr und 19 Uhr

Dauer: 155 Min (inkl. einer Pause)

Sprache:  Englisch mit deutschen Übertiteln

Preise:  Ab 43,50 € zzgl. Gebühren der Vorverkaufsstelle

Vorverkauf:  Telefonisch über die nationale Tickethotline 01806 – 101011 (0,20 €/ Anruf inkl. MwSt aus den Festnetzen, max. 0,60 €/ Anruf inkl. MwSt. aus den Mobilfunknetzen),  Online unter www.tickets-direkt.de und an allen bekannten Vorverkaufsstellen .

Website:  www.titanicthemusical.co.ukwww.bb-promotion.com

 

23.07.2019 – 28.07.2019

 

 

 

 

 

 

 

Quelle: BB Promotion, Fotocredit: Scott Rylander

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.