Til Schweiger möchte noch mal 30 sein

Til Schweiger möchte noch mal 30 sein

Mit gemischten Gefühlen sah Til Schweiger seinem runden Geburtstag (19.12.) entgegen. „50 geht ja noch“, sagte der Schauspieler im Interview. „Aber dann macht’s plötzlich ,pling‘ und man ist 60, und wieder ,pling‘ und man ist 70. Aber man kann ja nichts dagegen machen.“ Sich per Zeitmaschine zurück zu beamen, würde er extrem reizvoll finden. Schweiger: „Wenn ich zwei Knöpfe hätte, 50 oder 30 – ich würde sofort die 30 nehmen! Man müsste 100 Freitickets haben, mit denen man in seinem eigenen Leben zurückgehen und bestimmte Tage noch mal ganz bewusst erleben kann.“ Für ihn wären das die Tage der Geburt seiner Kinder oder „als ich mich zum ersten Mal verliebt habe, ohne zu wissen, was das überhaupt ist – mit Gänseblümchen im Bauch.“

 

Quelle: Gruner+Jahr, Gala, Archivbild

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.