Pohlmann: Rocker vom Hocker und anschließende Kneipentour mit offener Bühne

Nach „Zwischen Heimweh und Fernsucht“ und „Fliegende Fische“ wird Ingo Pohlmann im September sein mittlerweile drittes und neues Studioalbum veröffentlichen. Bei Akustik-Gigs in diversen Kneipen wird der in Hamburg lebende Sänger, Songwriter und Musiker in den nächsten Wochen neben Songs aus seinen bisherigen Alben erstmals auch einige Kostproben aus seinem neuesten Werk „König der Straßen“ spielen. Der seit einigen Jahren existierende und von Pohlmann, als dieser noch als Barkeeper in Hamburg arbeitete und sich spontan mit seiner Gitarre auf einen Barhocker setzte und ein paar Lieder zum Besten gab, selbst ins Leben gerufene Liveclubabend „Rocker vom Hocker“ bildet den Auftakt dieser Tournee. In diesem Jahr findet „Rocker vom Hocker“ am 09. Juni 2010 ab 21:45 Uhr im Hamburger Club Angie´s Nightclub statt. Neben Pohlmann spielen weitere Künstler und Bands (darunter Super 700, Nikko Weidemann, Pixi Paris und The Good Morning Diary) kurze Sets und jammen bis zum frühen Morgen miteinander. Die Erlöse aus den Ticketverkäufen spendet der sich in diesem Jahr als Benefizveranstaltung präsentierende „Rocker vom Hocker“ der Meeresschutzorganisation Deep Wave.


Über die Homepage von Pohlmann ( www.pohlmann-music.de), auf der auch alle teilnehmenden Künstler verzeichnet sind, können Karten vorbestellt werden. Die Veranstaltung in Hamburg kostet an der Abendkasse 12,00 Euro. Bei den darauf folgenden Akustikkonzerten, die allesamt gratis sind, wird Pohlmann von dem Cellisten Hagen Kuhr und gelegentlich auch von dem Schlagzeuger Reiner „Kallas“ begleitet. Natürlich soll auch an diesen Abenden ein ähnlicher Geist herrschen wie bei “Rocker vom Hocker“. Nach seinen jeweils ca. 45-minütigen Sets lädt Pohlmann Musiker aus der Umgebung der jeweiligen Städte dazu ein, auf die Bühne zu gehen und selbst eigene Songs zu spielen, respektive mit ihm zu jammen. Und der Wahlhamburger hofft dabei auf rege Teilnahme seitens der Künstler und auf die Bereitschaft der Kneipenbesitzer, bei den Offene-Bühne-Abenden die Nacht zum Tag zu machen. Weitere Konzertdaten in anderen Städten sind neben den genannten bereits feststehenden Terminen in Planung: 09. Juni 2010 – Hamburg – Rocker vom Hocker (Angie´s Nightclub), 16. Juni 2010 – Münster – Rick´s Café (Ingo plus Cello & Drums) 17. Juni 2010 – Köln – Blue Shell (Ingo plus Cello & Drums) 13. Juni 2010 – Würzburg – Zauberberg (Ingo plus Cello & Drums). (PH)
Weitere Informationen und Termine gibt es unter:
www.pohlmann-music.de
http://www.facebook.com/pages/Pohlmann/
http://www.myspace.com/ingopohlmann

Quelle: EmiMusic


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.