Minibibs: Ehrenamtliche gesucht

Minibibs: Ehrenamtliche gesucht

Minibibs der Stadtbibliothek suchen freiwillige Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter

 

Die Stadtbibliothek benötigt weitere Ehrenamtliche für die Mitarbeit in den beiden minibibs im Stadtgarten und im Kalker Wasserturm. Das Aufgabengabenspektrum umfasst drei Stunden pro Woche Auskunft und Aufsicht in der minibib. Interessierte sollten Freude im Umgang mit einem multikulturellen Publikum, besonders Kindern und Jugendlichen haben. Kenntnisse mehrerer Sprachen, vor allem des Deutschen und Türkischen sind willkommen, aber nicht zwingend erforderlich. Die minibib im Wasserturm setzt einen zusätzlichen Schwerpunkt beim Gaming, eine Affinität zum digitalen Spielen sollten Interessierte also mitbringen.

Für ihren Einsatz erhalten die Ehrenamtlichen einen kostenlosen Mitgliedsausweis der Stadtbibliothek Köln, eine bedarfsgerechte Schulung und Einladungen zu besonderen Veranstaltungen der Stadtbibliothek. Wer sich für eine Mitarbeit in den minibibs interessiert, kann sich ab sofort per E-Mail unter alina.kolinski@stadt-koeln.de an Alina Kolinski wenden. Die Stadtbibliothek Köln hat die minibibs mit der Hilfe ihres Fördervereins gegründet. Sie bieten einen niederschwelligen Zugang zum Lesen und verstehen sich gleichzeitig als Werbeträger für die professionellen Angebote der Stadtbibliothek. Die Ausleihe erfolgt unbürokratisch und kostenlos.

 

Text – und Bildquelle: Stadt Köln

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.