Köln ist aktiv gegen Lärm

Köln ist aktiv gegen Lärm

Umweltamt legt Entwurf des Lärmaktionsplans zur „Stufe 3“ aus

Die Stadt Köln legt vom 19. August 2019 bis 8. September 2019 den aktuellen Entwurf des Lärmaktionsplans öffentlich aus. Am 17. Dezember 2017 hatte der Rat der Stadt Köln den aktuell gültigen Lärmaktionsplan für Köln beschlossen, der in der dritten Stufe der Aktionsplanung fortgeschrieben wurde und nun als Entwurf vorliegt.

Nach EU-Umgebungslärmrichtlinie stellen die Kommunen auf Grundlage einer Lärmkartierung Lärmaktionspläne auf und prüfen spätestens alle fünf Jahre, ob diese zu überarbeiten beziehungsweise fortzuschreiben sind. Im Rahmen der Aktionsplanung erhält die Öffentlichkeit erneut die Gelegenheit, an der Ausarbeitung der Pläne mitzuwirken.

Wichtige Bestandteile des Entwurfs sind die Aktualisierung der Sachstände der im aktuell gültigen Lärmaktionsplan enthaltenen Einzelmaßnahmen und die mit der Fortschreibung geplanten Einzelmaßnahmen der kommenden fünf Jahre. Neben einer Überprüfung der aktuellen ruhigen Gebiete werden im Planentwurf auch die aus der Öffentlichkeitsbeteiligung 2018 gewonnenen Erkenntnisse zu weiteren geeigneten Ruheorten und zum aktuellen Stimmungsbild hinsichtlich des bestehenden Handlungs- und Maßnahmenkatalogs vorgestellt. Darüber hinaus erfolgte eine Überprüfung, inwiefern es zu Veränderungen der Belastungsschwerpunkte des bestehenden Lärmaktionsplans gekommen ist.

Während der Auslegungsfrist können die Planunterlagen eingesehen und Stellungnahmen hierzu schriftlich bei der Stadt Köln per E-Mail an laermaktionsplanung@stadt-koeln.de oder während der Dienstzeiten zur Niederschrift abgegeben werden.

Der Entwurf der dritten Stufe des Lärmaktionsplans ist im Internet abrufbar unter https://www.stadt-koeln.de/leben-in-koeln/umwelt-tiere/laerm/laermaktionsplanung-2018-koeln-aktiv-gegen-laerm .

Darüber hinaus liegt der Entwurf während der Auslegungsfrist bis zum 8. September 2019 beim Umwelt- und Verbraucherschutzamt im Stadthaus Deutz (Gebäude West), Willy-Brandt-Platz 2, Raum 07 E 60, 50679 Köln, öffentlich aus. Der Plan ist montags bis freitags von 9 bis 12 Uhr und dienstags von 14 bis 18 Uhr einsehbar.

Weitere Informationen zur Lärmminderungsplanung der Stadt Köln und sind im Internet unter: https://www.stadt-koeln.de/leben-in-koeln/umwelt-tiere/laerm/ abrufbar.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Quelle: Stadt Köln, Bildrechte: KNJ/Martina Uckermann

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.