Keanu Reeves in: JOHN WICK: KAPITEL 3 – hier der erste Trailer

Keanu Reeves in: JOHN WICK: KAPITEL 3 – hier der erste Trailer

„John Wick (Keanu Reeves) befindet sich aus zwei Gründen auf der Flucht … Er wird wegen eines Kopfgelds über 14 Millionen Dollar gejagt und weil er eine wichtige Regel gebrochen hat: Er hat ein Leben auf dem Grundstück eines Continental Hotels genommen. Das Opfer war Mitglied der Chefetage, die das Kopfgeld ausgesetzt hat.“ „John sollte bereits tot sein, doch der Manager des Continental, Winston, gewährte ihm eine Stunde Vorsprung, bevor das ‚Excommunicado‘ in Kraft tritt und damit seine Mitgliedschaft [im Killernetzwerk] widerrufen wird und er keinen Zugriff mehr auf dessen Services und Mitglieder hat. John muss das Dienstleistungsgewerbe nutzen, um zu überleben, während er sich auf seinem Weg aus New York kämpft und tötet.“

Laut Regisseur Chad Stahelski fokussiert sich die Handlung in John Wick 3 auf New York: „Wir wollen weniger alles größer machen in John Wick 3, sondern mehr Details dieser Welt zeigen. Ich habe das Gefühl, dass wir all diese Feinheiten in John Wick 2 übersprungen haben, auf die ich jetzt eingehen möchte, um euch das Innenleben verschiedener Teile von New York zu zeigen. Also anstatt großer Situationen, möchte ich coolere und kompliziertere zeigen.“

Lange hat Keanu Reeves Rollen gespielt, die ihm nicht lagen. Er hat sich von Hollywood distanziert und ging seinen eigenen Weg. Ohne die Unterstützung der großen Studios ist es nicht einfach ein Filmprojekt zu realisieren, Aber Keanu Reeves schaffte es, Produzenten zu finden, die an die Idee glaubten. Schon lange wollte der einstige Hollywood Beau weg vom Image des Schönlings und Action Filme drehen. Das ist ihm hier gelungen. Großartige Stunts, Action und eine coole Story – all das ist John Wick und der dritte Teil scheint ebenfalls alle Erwartungen zu übertreffen. Es sieht so aus, als ob Keanu Reeves endlich angekommen ist und das Genre gefunden hat, was er brilliant beherrscht. In John Wick Teil 3 hat sich Keanu Reeves gleich einen ganze Stab an Hollywoodgrößen an Bord geholt: Halle Berry, Anjelica Huston, Mark Dacascos, Jason Mantzoukas, Ian McShane, Common, Laurence Fishburne, Lance Reddick, Ruby Rose, Hiroyuki Sanada, Yayan Ruhian, Cecep Arif Rahman, Tiger Hu Chen und Boban Marjanović

 

Der Trailer:

DREHBUCH: Drehbuchautor Derek Kolstad, Drehbuchautor Chad Stahelski, Produktion: Lionsgate

Verleih (Kinostart)Concorde Filmverleih GmbH

 

Kinostart: 23. Mai 2019

 

 

 

 

Text – und Bildquelle: Lionsgate/Concord Filmverleih

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.