KAZÉ ANIME & UCI EVENTS präsentieren: Anime-Nights 2016 / Sechs Filme in 40 Kinos – mit Trailer

KAZÉ ANIME & UCI EVENTS präsentieren: Anime-Nights 2016 / Sechs Filme in 40 Kinos – mit Trailer

Die besten Animes als Kinopremiere auf der großen Leinwand

 

Epische Geschichten zwischen Schicksal und Bestimmung, Liebe und Dramatik, Göttern und Menschen, Gut und Böse. Ob Fantasy-Epos oder Action-Thriller, Spielfilm oder TV-Serie: Schon lange sind Animes auch hierzulande nicht mehr „nur“ japanische Zeichentrickfilme, sondern begeistern Millionen Fans mit ihren berauschenden Bildern, atmosphärischer Musik und poetischen, tief von der japanischen Kultur durchdrungenen Geschichten.

AnimeNights2016_01

UCI EVENTS und Kazé Anime bringen nun die besten und mit Spannung erwarteten Titel im Rahmen der neuen Reihe „Anime Night“ als große Kinopremiere einmal und weit vor dem offiziellen DVD-Verkaufsstart auf die große Kinoleinwand. Außerdem erwarten die Besucher der Reihe tolle Überraschungen – exklusives Bonus-Material, coole Gimmicks und viel mehr… „Anime Night“ wird so zu einem Fan- Event, das man nicht verpassen darf. In Zusammenarbeit mit UCI, CinemaxX und Cinecittà kommt 2016 eine Kinoreihe mit hochkarätigen Anime-Produktionen und Manga-Verfilmungen auf die deutschen Leinwände.

 

Das Programm 2016

Alle Filme sind freigegeben ab 16 Jahren!

 

Dienstag, 23. Februar 2016, 20 Uhr: Tokyo Ghoul Root A

(Japan 2014 – Regie: Shuhei Morita)

Kinopremiere der ersten vier Folgen aus der zweiten Staffel einer der erfolgreichsten Anime-Serien um den Literaturstudenten Ken Kaneki, der nach einem Monsterangriff, selbst zu einer Hälfte Ghul und mit seiner dunklen Seite konfrontiert wird. „Tokyo Ghoul Root A“ Staffel 2 ist Dark Fantasy auf höchstem Niveau. Auf eine brandneue Story und auf neue Figuren darf man gespannt sein.

 

Dienstag, 26. April 2016, 20 Uhr: Psycho Pass – The Movie

(Japan 2015 – Regie: Katsuyuki Motohiro, Naoyoshi Shiotani)

Atmosphärisch-düsterer, philosophischer Sci-Fi-Thriller nach der gleichnamigen Anime-Erfolgsserie: In naher Zukunft ist es möglich, das Gewaltpotential eines Menschen anhand eines virtuellen Ausweises, dem Psycho Pass, auf den ersten Blick zu sehen. In dieser Welt leitet die junge Polizistin Akane eine gefährliche Mission. Star Autor Gen Urobichi schafft eine hochspannende Zukunftsvision.

 

Dienstag, 28. Juni 2016, 20 Uhr: Parasyte – The Movie – Part 1

(Japan 2014 – Regie: Takashi Yamazaki)

Erster Anime-Horror-Realfilm nach dem weltweiten Manga-Bestseller von Hitoshi Iwaaki: Parasiten aus dem All übernehmen menschliche Wirtskörper. Auch der 17-jährige Izumi trägt einen Parasiten in sich. Unfreiwillig wird er zum Mittler zwischen den Lagern und erkennt als einziger die Tragweite der Invasion. Kann er sie aufhalten, bevor sein menschliches Ich von seinem parasitären übernommen wird?

 

Dienstag, 26. Juli 2016, 20 Uhr: Anime-Sneak – die Überraschungspremiere

Anime-Fans können sich auf ein echtes Anime-Highlight freuen. Erratet ihr, welcher Titel es sein wird? Was gehört unbedingt auf die große Kinoleinwand? Die Anime-Sneak belohnt euer Raten und Warten mit einem echten Knaller.

 

Dienstag, 27. September 2016, 20 Uhr: Attack On Titan

(Japan 2015 – Regie: Shinji Higuchi)

Überwältigendes Realfilm-Action-Spektakel nach einem der erfolgreichsten Mangas aller Zeiten: Übermächtige Titanen bedrohen den Rest der Menschheit, die sich in einer Stadt hinter Mauern verschanzt hat. Der junge Eren, seine Adoptivschwester Mikasa und ihr Freund Armin stellen sich im entscheidenden Kampf einem scheinbar unbesiegbaren Gegner.

 

Dienstag, 29. November 2016, 20 Uhr: Empire Of Corpses

(Japan 2015 – Regie: Ryoutarou Makihara)

Grandioses Fantasy-Epos nach einem Roman des japanischen Kultautors „Project Itoh“. Im späten 19. Jahrhundert lassen sich Leichen wieder zum Leben erwecken, indem man ihnen künstliche Seelen einpflanzt. John Watson, der spätere Assistent von Sherlock Holmes, stößt auf ein unglaubliches Geheimnis. Ein bildgewaltiges Anime mit Tiefgang.

 

UCI EVENTS und Kazé Anime zeigen alle Titel der Reihe in deutscher Synchronfassung in allen UCI KINOWELTen in Deutschland und Österreich. Tickets kosten 12,- zzgl. Zuschläge pro Person und Veranstaltung und sind online unter www.UCI-KINOWELT.de, über die UCI-App oder direkt an der Kinokasse erhältlich.

 

Unser Tipp: Wer alle Veranstaltungen der Reihe bucht, spart über 30%! Sichere dir jetzt den Anime Night-Kombipreis für alle 6 Veranstaltungen und zahle nur 49,- zzgl. Zuschläge! Ausschließlich im Kino und nur bis zur ersten Veranstaltung am 23. Februar 2016 erhältlich.

 

Teilnehmende Kinos und Ticketpreise

 

Die Kino-Tickets für die einzelnen Vorstellungen werden 12,00 EUR (Cinecittà/UCI) bzw. 12,90 EUR (CinemaxX) kosten (ggf. + VVK-Gebühr). Bis zum 23.02.2016 besteht zudem für schnell Entschlossene die Möglichkeit, alle 6 Tickets zu einem Kombi-Preis von 49,00 EUR zu erwerben. Diese Kombi-Tickets sind nicht online erhältlich, sondern ausschließlich an der Kinokasse, und gelten auch nur für die Spielstätte, in der sie gekauft wurden. Die Kombi-Tickets bieten sich auch als Last-Minute-Geschenkidee für Fans des japanischen Kinos an.

 

CinemaxX Trailer mit allen 6 Filmen:

 

 

 

In folgenden Kinos läuft die Event-Reihe:

 

Deutschland

01139 Dresden – UCI – Elbe Park, Lommatzscher Str. 82

03051 Cottbus – UCI – Am Lausitz Park, Am Seegraben 22

06108 Halle – CinemaxX – Charlottencenter, Charlottenstr. 8

06237 Leuna OT Günthersdorf – UCI – Nova Eventis, Merseburger Str. 17a

06844 Dessau – UCI – Dessau, Wolfgangstr. 14b

07545 Gera – UCI – Gera, Reichsstr. 3

10249 Berlin – UCI – Friedrichshain, Landsberger Allee 52

10437 Berlin – UCI – Colosseum, Schönhauser Allee 123

10785 Berlin – CinemaxX – Potsdamer Platz, Potsdamer Straße 5

12351 Berlin – UCI – Gropius Passagen, Johannisthaler Chaussee 295

12681 Berlin – UCI – Am Eastgate, Märkische Allee 176-178

14473 Potsdam – UCI – Potsdam, Babelsbergerstr. 10

22083 Hamburg – UCI – Mundsburg, Hamburger Str. 1-15

22047 Hamburg – UCI – Wandsbek, Friedrich-Ebert-Damm 134

22605 Hamburg – UCI – Othmarschen Park, Baurstr. 2

24114 Kiel – CinemaxX – Kiel, Kaistraße 54-56

24937 Flensburg – UCI – Flensburg, Süderhofenden 14

26382 Wilhelmshaven – UCI – Wilhelmshaven, Bahnhofstr. 22

28195 Bremen – CinemaxX – Bremen, Breitenweg 27

30161 Hannover – CinemaxX – Hannover, Raschplatz 6

32547 Bad Oeynhausen – UCI – Bad Oeynhausen, Mindener Str. 36

33098 Paderborn – UCI – Paderborn, Kamp 30-32

39104 Magdeburg – CinemaxX – Magdeburg, City Carré, Kantstraße 6

40219 Düsseldorf – UCI – Düsseldorf, Hammer Str. 29-31

41460 Neuss – UCI – Neuss, Batteriestr. 7

42103 Wuppertal – CinemaxX – Wuppertal, Bundesallee 250

44791 Bochum – UCI – Ruhr Park, Am Einkaufszentrum 22

47057 Duisburg – UCI – Duisburg, Neudorfer Str. 36-40

47798 Krefeld – CinemaxX – Krefeld, Am Hauptbahnhof 3

50354 Hürth – UCI – Hürth Park, Theresienhöhe

67657 Kaiserslautern – UCI – Kaiserslautern, Straßburger Allee 8

70174 Stuttgart – CinemaxX – Stuttgart, Liederhalle, Robert-Bosch-Platz 1

74072 Heilbronn – CinemaxX – Heilbronn, Berliner Platz 12

79098 Freiburg – CinemaxX – Freiburg, Bertoldstraße 50

80331 München – CinemaxX – München, Isartorplatz 8

86153 Augsburg – CinemaxX – Augsburg, Willy-Brandt-Platz 2

90403 Nürnberg – Cinecittá – Nürnberg, Gewerbemuseumsplatz 3

 

Österreich

 

1200 Wien – UCI – Millennium City, Wehlistr. 66

2351 Wiener Neudorf – UCI – Shopping City Süd, Shopping City Süd

8020 Graz – UCI – Annenhof, Annenstr. 29

 

Weitere Infos auch unter www.themroc.biz

 

Text- und Bildquelle/Bildrechte: Themroc PR & Promotion

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.