Jessica Alba lebt einen „grünen Lebensstil!“

Jessica Alba lebt einen „grünen Lebensstil!“

Jessica Alba bringt Glamour und ökologisches Gewissen unter einen Hut und lebt jetzt viel bewusster dank leckerer Rezepte, kleiner Beautytricks und ihrem neuen Shopping-Mantra. Die 31-Jährige veranstaltet am Wochenende oft Dinner-Partys. Wie schafft sie das alles? „Als Gastgeberin will ich nicht nur in der Küche stehen!“ Deshalb bereitet sie alles vor und lässt die Desserts einfach von Gästen mitbringen. Die sexy Schauspielerin kauft nur saisonal ein, denn sie findet: „Eine Dezember-Tomate schmeckt furchtbar! Viele Lebensmittel sind 2.000 Kilometer in die Supermärkte gereist“. Deswegen kauft sie auch bewusst sehr wenig abgepacktes Essen. Jessica gründete die „Honest Company“, denn da sie Allergikerin und Asthmatikerin ist, ist Chemie in Alltagsprodukten für sie ein No-go: „Ich benutze alle meine Produkte auch selbst!“

_______________________________________________________________________________

Die Schauspielerin liebt Farbverlauf und Strähnchen. Ihre Haare färbt sie aber nie direkt am Ansatz. „Ich will vermeiden, dass Giftstoffe in meine Kopfhaut eindringen.“ Auch in der Mode achtet sie auf Nachhaltigkeit. Ihre Klamotten müssen länger als eine Saison halten: „Ich kaufe zeitlose Key Pieces statt billige Trendteile!“. Ihr Markenzeichen: Bunte Blazer. Ist ein Outfit dennoch zu langweilig, legt sie schnell noch ein buntes Tuch um: „Schals sind mein Lieblings-Accessoire“. Von Bilderrahmen bis Retroschmuck: Vintage ist für Jessica Alba die beste Form von Recycling und minimiert den ökologischen Fußabdruck! „Auf Flohmärkten finde ich oft wahre Schätze.“ Die vollständige JOY Cover Story mit Jessica Alba erscheint in der aktuellen JOY.

 

Quelle: JOY, Archivbild

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.