Frank Elstner zur Show-Krise im deutschen Fernsehen: Die Sender setzen aufs falsche Pferd

Frank Elstner zur Show-Krise im deutschen Fernsehen: Die Sender setzen aufs falsche Pferd

Vor 35 Jahren erfand Frank Elstner „Wetten, dass…?“, eine der erfolgreichsten TV-Shows im deutschen Fernsehen. Heute hingegen suchen die Programmmacher verzweifelt nach neuen Ideen, um das Publikum zu unterhalten. Doch was sind die Ursachen für die Show-Krise im TV? Für Elstner liegt die Antwort auf der Hand: „Um den Nachwuchs an Moderatoren mache ich mir keine Sorgen.“, so der 73-Jährige im Interview. „Aber tatsächlich darüber, dass im Fernsehen die falschen Formate aufgelegt werden.“

In Italien sieht er Potential für gute Shows

Das TV-Urgestein ist überzeugt: Die Sender setzen auf die falschen Pferde. „In den letzten Jahren ist doch sehr wenig Überzeugendes auf den Markt gekommen“. Shows wie „Let`s Dance“ oder „The Voice of Germany“ hätten zwar durchaus Höhepunkte. „Aber ein richtig tolles Ding, über das alle Leute am nächsten Tag sprechen, das fehlt. Darauf hoffe ich noch.“ Haben TV-Shows überhaupt noch eine Zukunft? Für Elstner überhaupt gar keine Frage: „Natürlich! Ich habe gerade in Italien Formate gesehen, bei denen ich richtig herzhaft gelacht habe. Ich kann mir vorstellen, dass das eine oder andere auch hier ein Erfolg werden könnte.“

Quelle: Fernsehwoche, Bildquelle: msc-promotion.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.