Ein Ferienlager für alle

Ein Ferienlager für alle

Vom 18.-24. August laden die Kölner Jugendzentren der KJA Köln zum 11. KJA-Outdoor-Action-Camp ein. Auf dem Jugendzeltplatz des Kanu Clubs Grün-Gelb e.V. verbringen die Jugendliche zwischen 13 und 17 Jahren eine unbeschwerte Zeit mit Kanutour, Ausflügen, Klettern und Lagerfeuer-Atmosphäre. In den Kosten von 50 Euro (25 Euro mit Köln-Pass) sind alle Angebote und eine Vollverpflegung inklusive.

Das Camp ist ausgerichtet für junge Menschen mit und ohne Beeinträchtigung und wird durch die Lebenshilfe Köln unterstützt.

Infos und Anmeldung im Kölner Jugendwerkzentrum unter 0221 514341 oder
kjwz@kja.de. Die UN-Konvention fordert die gleichberechtigte Teilhabe von Menschen mit Behinderung in allen Lebensbereichen. Dazu gehört, Freizeitangebote in Kölner Jugendeinrichtungen für Kinder und Jugendliche mit Behinderung zu öffnen. Die KJA Köln und die Lebenshilfe treffen
sich hier als kompetente und engagierte Partner.

 

Infos und Anmeldung im Kölner Jugendwerkzentrum unter 0221 514341 oder kjwz@kja.de.

 

Die UN-Konvention fordert die gleichberechtigte Teilhabe von Menschen mit Behinderung in allen Lebensbereichen. Dazu gehört, Freizeitangebote in Kölner Jugendeinrichtungen für Kinder und Jugendliche mit Behinderung zu öffnen. Die KJA Köln und die Lebenshilfe treffen sich hier als kompetente und engagierte Partner.

 

 

 

 

 

 

 

 

Quelle:  KJA Köln, Archivbild

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.