Der digitale Catwalk für Street Styles: CATCH-a-TREND.com

Der digitale Catwalk für Street Styles: CATCH-a-TREND.com

Ehre, wem Ehre gebührt. Blaublut Edition gibt Street Style eine eigene fotografische Bühne: die Social Shopping Plattform CATCH-a-TREND.COM.

Adam Katz Sinding, Sandra Semburg, Jonathan Paciullo und Valentina Frugiuele – um nur einige zu nennen – als Blaublut Street Style Fotografen sowie ausgewählte Fashion Insider bündeln sie hier ihre Social Media Postings (zum Beispiel von Instagram), um die besten Looks der Fashion Metropolen auf einer Seite zu zeigen.

CATCH-a-TREND.com öffnet sich aber auch für User Generated Content – Bilder mit dem Hashtag #catchatrend sind die Eintrittskarte in diese neue, lebendige und dynamische Welt von Urban Street Style. Und führt von der Straße direkt in den Online-Shop: Viele der Bilder sind mit Shopping Tags versehen, so dass die User den Dress und die Accessoires mit einem Klick auf die Shopping Buttons in den Bildern bei den Online Stores der CATCH-a-TREND.com-Partner wie Farfetch, Net-a-Porter oder Matchesfashion ordern können. Trends zeigen, ist das eine. Trends setzen, das andere. www.CATCH-a-TREND.com.

 

Hintergrund zu Blaublut Edition und CATCH-a-TREND.com:

CATCH-a-TREND.com ist die neueste Idee von Blaublut Edition, der führenden Syndication Agentur für Fashion und Beauty Fotografien in Europa. Blaublut Edition besitzt die weltweit größten Sammlung von Street Style Bildern.

 

Text- und Bildquelle/Bildrechte: CATCH-a-TREND.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.