Beyoncé:  Song „Rise Up“ zu „Epic – Verborgenes Königreich“

Beyoncé: Song „Rise Up“ zu „Epic – Verborgenes Königreich“

Beyoncé, eine der anerkanntesten und berühmtesten Pop-Ikonen, hat eigens für EPIC – VERBORGENES KÖNIGREICH gemeinsam mit Sia einen neuen Song mit dem Titel „RISE UP“ geschrieben. Die Sängerin und Schauspielerin, die auch einer der Hauptfiguren in der englischen Fassung ihre Stimme leiht, hat den Song selbst eingespielt. Er wurde von Hit-Boy und Chase N. Cashe produziert und erscheint bei Columbia Records. Das lustige Abenteuer EPIC – VERBORGENES KÖNIGREICH ist ein 3D-Animationsfilm, der den Zuschauer in eine einzigartige Welt entführt. Der neue Film von den Machern von ICE AGE und RIO erzählt von einem Kampf zwischen Gut und Böse, der in dieser kleinen und verborgenen Welt herrscht.

__________________________________________________________________

Als MK, ein junges Mädchen, auf wundersame Weise hier hineingezogen wird, versucht sie zusammen mit den Leafmen, den Hütern des Waldes, das verborgene Königreich vor dem Bösen zu retten. Beyoncé ist im englischen Original die Stimme von Queen Tara, der Königin dieser magischen Welt. Tara – schön, tatkräftig und stark – ist nicht nur die Königin der Leafmen, sie verkörpert auch die Lebensenergie des Waldes, den sie mit Respekt, Anteilnahme und Humor regiert. Zu den weiteren Sprechern der Originalversion zählen Colin Farrell, Josh Hutcherson, Amanda Seyfried, Christoph Waltz, Aziz Ansari, Pitbull, Jason Sudeikis sowie die Rock-Legende Steven Tyler. EPIC startet am 16. Mai 2013 bundesweit in den Kinos!

 

Quelle: Twentieth Century Fox, Archivbild

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.