Besuch im „Maus & Co.“-Laden: Signierstunde mit Armin Maiwald

Besuch im „Maus & Co.“-Laden: Signierstunde mit Armin Maiwald

Er gehört nicht nur zu den Erfindern der Sachgeschichten aus der „Sendung mit der Maus“, sondern ist auch die berühmte Stimme dahinter. Seit mehr als 40 Jahren bereitet Armin Maiwald mit seinem Team komplexe Sachverhalte kindgerecht auf und ist damit zu einer echten Legende des deutschen Kinderfernsehens geworden. Nun bietet der „Maus & Co.“-Laden in der Kölner Innenstadt kleinen und großen Maus-Fans erstmals die Gelegenheit, den Bundesverdienstkreuzträger persönlich zu treffen – im Rahmen einer Signierstunde am 29. Januar. Anlässlich seines 75. Geburtstages hat Armin Maiwald ein Buch veröffentlicht.

________________________________________________________________________________

SignierstundeSendungMausArminMaiwald

In „Aufbau vor laufender Kamera – Geschichten aus meinem Leben“ gibt er exklusive Einblicke in seine Arbeit und zeigt in spannenden Anekdoten, wie entscheidend sich die Produktionsbedingungen im TV von der Nachkriegszeit bis heute verändert haben. Natürlich kommt einer bestimmten orangefarbenen Kultfigur aus dem ARD- und WDR-Programm dabei immer wieder eine zentrale Rolle zu. Insofern schafft der „Maus & Co.“-Laden mit seinen zahlreichen Produkten aus der Maus-Welt das ideale Ambiente, um Armin Maiwald und sein Buch kennenzulernen.

 

Details zur Veranstaltung:

Signierstunde mit Armin Maiwald zu seinem Buch „Aufbau vor laufender Kamera – Geschichten aus meinem Leben“

29. Januar 2015, 16 – 18 Uhr

Maus & Co. – Der Laden mit der Maus, WDR-Arkaden, Breite Str. 6 – 26, 50667 Köln

 

Text- und Bildquelle: WDR mediagroup GmbH, Bildrechte/Fotografin: Melanie Grande/WDRmg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.