„SWR UniTalk“ mit Günter Netzer

„SWR UniTalk“ mit Günter Netzer

Zweieinhalb Monate vor Beginn der FIFA Fußball-WM in Brasilien bringt der Südwestrundfunk (SWR) weltmeisterlichen Glanz an die Universität Konstanz. Günter Netzer, Fußballweltmeister von 1974, ist zu Gast beim „SWR UniTalk“ und stellt sich den Fragen von SWR-Moderator Fritz Frey und des Publikums im Audimax der Universität. Die Veranstaltung wird am Dienstag, 1. April 2014, ab 19 Uhr aufgezeichnet und in den ARD-Digitalkanälen EinsPlus (Sonntag, 6. April, 19.30 Uhr) und tagesschau24 (Freitag, 11. April, 21.02 Uhr) ausgestrahlt.

________________________________________________________________________________

Vom Jugendfußballer in Mönchengladbach zum Weltstar, danach erfolgreicher Manager, Unternehmer und einer der bedeutendsten Sportkommentatoren: Günter Netzer war bei vier Weltmeisterschaften dabei – bei einer als Spieler, bei drei Turnieren als ARD-Experte. 13 Jahre lang kommentierte er im Ersten die Spiele der Fußballnationalmannschaft. Für seine rhetorischen Finessen wurde er mit dem Grimme-Preis ausgezeichnet. Aktuell ist Günter Netzer als Sportrechtevermarkter international unterwegs. Beste Grundlagen für ein aufschlussreiches Gespräch mit SWR-Chefredakteur Fernsehen Rheinland-Pfalz und Moderator Fritz Frey über seinen Lebensweg und das Fußballbusiness. Wie funktioniert das Milliarden-Geschäft mit dem runden Leder? Was spielt sich hinter den Kulissen ab? Was kann man vom Fußball lernen? Auch das Publikum im Audimax an der Universität Konstanz ist eingeladen, Günter Netzer am Ende des Gesprächs Fragen zu stellen.

 

„SWR UniTalk“ mit Günter Netzer

Taktik, Teamgeist, Traumgeschäfte – Was können wir vom Fußball lernen? Moderation: Fritz Frey

1. April 2014, 19 Uhr

Audimax, Universität Konstanz (Universitätsstraße 10, 78464 Konstanz)

Karteninfo: Verlosung von Einlasskarten unter SWR.de/UniTalk. Kostenlose Karten gibt es ab 12. März außerdem beim Veranstaltungsmanagement der Universität Konstanz, Raum V622, sowie in der Buchhandlung Osiander Konstanz. Zweimal im Jahr lädt der SWR prominente Gäste zum Gespräch auf einen Universitätscampus im Südwesten ein – Gäste, die aufgrund ihres Werdeganges und ihrer Lebensleistung Studierenden und anderen Interessierten einen bereichernden Input geben können. Gäste beim SWR UniTalk waren bislang u. a. Campino, Margot Käßmann und Günther Jauch. Informationen zum „SWR UniTalk“ gibt es auch unter SWR.de/UniTalk. „SWR UniTalk: Taktik, Teamgeist, Traumgeschäfte. Was können wir vom Fußball lernen? Fritz Frey trifft Günter Netzer in der Universität Konstanz“, am 6. April um 19.30 Uhr in EinsPlus und am 11. April um 21.02 Uhr in tagesschau24

Text – und Bildquelle: SWR – Südwestrundfunk

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.