Straßenbau und Wartungsarbeiten  Geänderte Verkehrsführung in Lindenthal – Nächtliche Arbeiten im Rheinufertunnel

Straßenbau und Wartungsarbeiten Geänderte Verkehrsführung in Lindenthal – Nächtliche Arbeiten im Rheinufertunnel

Am Samstag, 4. November 2017, beginnt das Amt für Straßen und Verkehrstechnik an der Kreuzung Dürener Straße/Stadtwaldgürtel/Lindenthalgürtel mit der nächsten Bauphase. Hierfür ist erneut eine Veränderung der Verkehrsführung erforderlich. Für die nächsten beiden Wochen können Verkehrsteilnehmer vom Stadtwaldgürtel nicht mehr auf die Dürener Straße (stadteinwärts und stadtauswärts) abbiegen. Vom Lindenthalgürtel ist ein Abbiegen nach links auf die Dürener Straße in Fahrtrichtung stadtauswärts nicht möglich. Umleitungen werden ausgeschildert. Der Überweg über den Stadtwaldgürtel, im Bereich der Fürst-Pückler-Straße, ist in dieser Zeit ebenfalls gesperrt. Für

Fußgänger und Radfahrer stehen die anderen gesicherten Überwege zur Verfügung. Auch die Ausfahrt aus der Fürst-Pückler-Straße auf den Stadtwaldgürtel bleibt weiterhin gesperrt. Für Radfahrer bleibt die Durchfahrt erhalten.

 

Das Amt für Brücken, Tunnel und Stadtbahnbau lässt in der Nacht von Donnerstag, 9. November 2017, auf Freitag, 10. November 2017, im Rheinufertunnel in der Kölner Innenstadt Wartungsarbeiten vornehmen. Aus Sicherheitsgründen und um die Auswirkungen auf den Verkehr gering zu halten, erfolgen die Arbeiten zwischen 21 und 5 Uhr. In beiden Tunnelröhren muss an den jeweiligen Wanderbaustellen eine Fahrspur gesperrt werden.

 

 

Quelle: Stadt Köln, Archivbild

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.