„Red Carpet“, die neue Kollektion von ESTHER NORIEGA – präsentiert zum ersten Mal von einem Model mit Down-Syndrom – die Bildgalerie

„Red Carpet“, die neue Kollektion von ESTHER NORIEGA – präsentiert zum ersten Mal von einem Model mit Down-Syndrom – die Bildgalerie

ESTHER NORIEGA präsentierte ihre neue Kollektion „Red Carpet“, für die kommende Frühjahrs- / Sommersaison 2018. Inspiriert wurde ESTHER NORIEGA von den Looks, die die großen Schauspielerinnen für exklusive Premieren und Filmpreise tragen.

null

Esther Noriega bringt nun allen Frauen diesen Glamour, damit sie sich wie echte Stars fühlen können. Genau aus diesem Grund war der Platz, der für das Debüt dieser Sammlung gewählt wurde, der 30. Stock des EUROSTAR HOTEL TOWER in Madrid. “ Red Carpet“ ist die Kollektion, die die herausragenden Merkmale aufzeigt, den der Designer seinen Kollektionen widmen wird.

ESTHER NORIEGA 4

ESTHER NORIEGA 1

Chic sind neutrale Farben wie Schwarz und Weiß, Nude Pink, Himmelblau und Schwarz auf Stoffen wie Crepe, Plumetti Tüll, gestickten Blumen und Strasssteinen, Motiven in Schwarz und Weiß auf Silberbrokat, Kombinationen aus Dupionseide in Herbst-Winter-orientierter Himmelblau und Kastanienbraun und andererseits auffällige Farben wie lustige Gelb- und SANGER-Champagnergold, Schattierungen von Himmelblau, Silbergrau, Mintgrün und Hellrosa und verziert mit Mintgrün und Malvenfarben Pailletten. Dupionseide,  Plumetti Tüll, Strick, Krepp, Organza und Spitze für die Frühjahr-Sommer-Saison.

null

Esther Noriega steht exemplarisch für die Konzepte von Prêt-à-porter Mode, Atelierarbeit, lokal gefertigte, dauerhafte Mode, individuell gestaltbare Designs mit einem gewissen Maß an Exklusivität. Sie ist seit 13 Jahren in der Modebranche und entwirft ihre Kollektionen in der Provinz Valladolid. Ihre fünf neuesten Kollektionen sind auf dem Mercedes Benz Fashion Week Madrid Fußweg modelliert. Um sich auf die Internationalisierung des Unternehmens zu konzentrieren, führte sie zu einem Richtungswechsel, wenn sie sich auf Kollektionen konzentrierte, die eher auf Partykleider ausgerichtet waren.

 

 

 

 

 

null                    null

Bei dieser Gelegenheit stellt sich PAOLA TORRES, eine junge Modebloggerin vor, die für ihre Arbeit bekannt ist, und die Tatsache, dass sie mutig alle Hindernisse aus dem Weg räumt, die ihr als Frau mit Down-Syndrom begegnen. Sie ist als Gast auf dem Laufsteg zu sehen. Mit 29 Jahren hat sie einen erfolgreichen Blog namens Vía Paola, und 2014 gründete sie gemeinsam mit ihrer Schwester die Escuela de Imagen y Moda Fácil (Schule für Bild und Mode). Im Februar 2013 lud Esther Noriega Paola zu ihrer Modenschau in der Valencia Fashion Week ein. Es ist das erste Mal, dass eine junge Frau mit Down-Syndrom als Modell in Spanien arbeitet. 2017 haben sich Paola Torres und Esther Noriega wieder einmal getroffen, um sich gegenseitig zu unterstützen und zu demonstrieren, dass wir Frauen so viel erreichen können.

Bildgalerie

 

 

 

 

Text – und Bildquelle: ESTHER NORIEGA/ Image.net (Bilder)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.