Neu im Kino: The Witch – mit Trailer

Neu im Kino: The Witch – mit Trailer

Mit The Witch kommt ein neuer erschreckender Horrorfilm in unsere Kinos, der die uralten Zutaten der Hexerei in sich vereint. Es ist eine beklemmende und fesselnde, sich nach und nach im Schrecklichen auflösende Familiengeschichte.

 

KinoTheWitchZum Inhalt:

Neuengland, 1630. In der Nähe eines düsteren Waldes, der angeblich von einer Hexe heimgesucht wird, findet Farmer William (Ralph Ineson) gemeinsam mit Frau Katherine (Kate Dickie) und den fünf Kindern ein neues Zuhause auf einem abgelegenen Stück Land. Hier soll ihr neuer Zufluchtsort entstehen, nachdem die Familie wegen „hochmütiger Arroganz“ von einer christlichen Plantage verstoßen wurde. Der englische Siedler beharrte auf einer absolut reinen Auslegung der christlichen Lehre – und auch hier in der Abgeschiedenheit soll das Familienleben tiefreligiös, christlich gelebt werden. Doch schon bald kommt es zu beunruhigenden Vorfällen: Tiere verhalten sich aggressiv, die Ernte geht ein, eines der Kinder verschwindet, während ein anderes von einer dunklen Macht besessen zu sein scheint. Die strenggläubige Familie wendet sich trostsuchend im Gebet an Gott. Ihr (Aber-)Glaube führt jedoch schnell dazu, dass sie sich gegenseitig immer mehr verdächtigen und so wachsen Misstrauen und Paranoia. Schließlich wird die älteste Tochter Thomasin (Anya Taylor-Joy) der Hexerei beschuldigt. Liegt auf der Familie ein Fluch oder treibt draußen im Wald eine andere, finstere Macht ihr Unwesen? Die Lage spitzt sich zu und der Glaube, die Loyalität sowie die Liebe jedes einzelnen Familienmitgliedes werden auf eine schreckliche Probe gestellt.

 

KinoTheWitch05Hexerei, Besessenheit und Magie: das Genre ist nicht neu – die beklemmend schaurige Neuinterpretation allerdings schon. Das Debüt von Regisseur und Drehbuchautor Robert Eggers feierte bereits beim Sundance Film Festival 2015 Premiere, wo er den Preis für die beste Regie erhielt. Eggers inszeniert das gottesfürchtige Neuengland – noch Jahrzehnte vor den berüchtigten Hexenprozessen in Salem – sehr sorgfältig. Die Geschichte, die hier erzählt wird, basiert auf Protokollen damaliger Hexenprozesse. Sie wird aus der Sicht der jungen Thomasin, gespielt von der vielversprechenden Newcomerin Anya Taylor-Joy, dargestellt. Nicht zuletzt ihre Glanzleistung sowie die faszinierende Kameraarbeit und die kraftvolle Musik machen The Witch zu einem innovativen Horrorfilm, der bis ins Mark erschreckt.

 

KinoTheWitch04

 

 

 

 

 

Trailer „The Witch“:

 

 

Bildquelle:

Neu im Kino: The Witch

Kinostart: 19. Mai 2016

Im Verleih von Universal Pictures Germany

http://thewitch-movie.com

 

 

 

Text- und Bildquelle/Bildrechte: Universal Pictures Germany/Universal Pictures

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.