Neu im Kino: PREDATOR – UPGRADE

Neu im Kino: PREDATOR – UPGRADE

Der Inhalt:

In Shane Blacks explosiver Neuauflage der Predator-Reihe beginnt die Jagd erneut – von den äußersten Ecken des Universums bis in die verschlafenen Straßen der Vororte. Nur sind die gefährlichsten Jäger des Universums, seit sie sich mit DNA anderer Spezies genetisch aufgerüstet haben, noch stärker, klüger und tödlicher als je zuvor. Als ein kleiner Junge versehentlich ihre Rückkehr auf die Erde ermöglicht, werden eine bunt zusammengewürfelte Truppe von Ex-Soldaten und ein miesgelaunter Lehrer (für Naturwissenschaften) zur einzigen Hoffnung, das Ende der Menschheit zu verhindern.

Wenn Predator – Upgrade im September in den Kinos startet, dann bekommen die Zuschauer nicht die ursprüngliche Version des Films zu sehen. Nach schwachen Testpublikumsvorführungen Anfang des Jahres wurden noch einmal ausführliche Nachdrehs durchgeführt. Diese sollen vor allem den 3. Akt des Films betreffen. Wie AvPGalaxy berichtet, wurden unter anderem mehrere Predators aus dem Film gestrichen, die sich anscheinend mit den Menschen verbündet hatten. Auch der Endkampf selbst findet an einem anderen Ort statt. Der Upgrade-Predator soll seine Opfer nun in einem Wald jagen. Hier kommen verschiedene Charaktere zu Tode, wobei man diese Szenen auch noch einmal komplett überarbeitet und verändert hat.

Der Trailer:

Darüber hinaus hat man durch die Nachdrehs wohl einige Verbindungen zu den bisherigen Filmen eingefügt. Unter anderem bekommt Olivia Munns Charakter Fotos zu sehen, die Szenen aus den ersten beiden Predator-Filmen zeigen. Zudem soll auch der Speer von Lex aus Alien vs. Predator seinen Weg in den Film gefunden haben. Alles in allem ein Film für wahre Freunde des Genres.

Predator – Upgrade – die Besetzung und Regie:

Regie: Shane Black

Drehbuch von Fred Dekker & Shane Black. Basierend auf den Originalcharakteren von Jim Thomas & John Thomas.

Produzent: John Davis, Larry Gordon, Joel Silver

Besetzung: Boyd Holbrook, Trevante Rhodes, Jacob Tremblay, Keegan-Michael Key, Olivia Munn, Sterling K. Brown, Alfie Allen, Jane Thomas, Augusto Aguilera, Jake Busey und Yvonne Strahovski

 

 

Kinostart ist am 13. September 2018

 

 

 

 

 

 

 

 

Text – und Bildquelle: © 2018 Twentieth Century Fox

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.