Neu im Kino: Der dunkle Turm mit Idris Elba in der Hauptrolle- hier der Trailer

Neu im Kino: Der dunkle Turm mit Idris Elba in der Hauptrolle- hier der Trailer

Ein nicht ganz so neuer Streich von Autor Stephen King erobert nun endlich die Kinoleinwände. “Der Dunkle Turm” gehört zu den ambitioniertesten und umfangreichsten Werken eines der berühmtesten Autoren der Welt. Viele Jahre schlummerten die Rechte dieses Fantasy-Westerns bei J.J. Abrams (“Star Wars 7”), nachdem er diese von King kaufte. Grünes Licht jedoch bekam der Streifen erst 2015, als die Romanadaption schließlich bei Sony landete. Nikolaj Arcel (“Die Königin und ihr Leibarzt”) führte die Regie – und nicht, wie schon angenommen – Ron Howard (“Apollo 13”).

Roland (Idris Elba) and Jake (Tom Taylor) in Columbia Pictures' THE DARK TOWER.

Roland (Idris Elba) and Jake (Tom Taylor) in Columbia Pictures‘ THE DARK TOWER.

Äußerst erfrischend ist der Darsteller des Revolvermannes, der den Dunklen Turm vor der Zerstörung bewahren will: Kein Daniel Craig, Christian Bale, Viggo Mortensen oder Javier Bardem. Die Zuschauer dürfen sich auf Idris Elba (“Prometheus – Dunkle Zeichen”) in Großaufnahme freuen. Matthew McConaughey (“Interstellar”) übernimmt als Gegenspieler ebenfalls eine Hauptrolle in diesem bildgewaltigen Action-Abenteuer.

KinoDerDunkleTurmIdrisElba06

Zum Inhalt:

Er ist der Letzte seiner Art. Revolvermann Roland Deschain (Idris Elba) lebt in einer Welt, die, wie auch seine Sippe, im Sterben liegt. Der wortkarge Einzelgänger verfolgt eine Mission: Er muss den Dunklen Turm, der seine und alle anderen Welten zusammenhält, vor der Zerstörung bewahren – und zwar vor der durch Walter O´Dim alias der Mann in Schwarz (Matthew McConaughey). Zwischen beiden herrscht ein ewiger Kampf. Mit ihm hat Roland noch eine ganz persönliche Rechnung offen.

Seine Odyssee führt den Revolvermann auch in unsere Gegenwart, in der er dem jungen Jake Chambers (Tom Taylor) begegnet. Jake ist dazu bestimmt, Roland bei seiner gefährlichen Suche zu helfen. Bei einem Kampf treffen wenig später Gut und Böse aufeinander. Ein Kampf, bei dem sich neben dem Schicksal unserer Welt auch das des gesamten Universums entscheiden wird…

KinoDerDunkleTurmIdrisElba07

Alleine die Vorbereitungen zu diesem Film waren eine schwere Geburt, mit verschiedenen turbulenten Stadien. Innerhalb der Entstehung war auch immer von einer begleitenden Serie die Rede. Produzent und Co-Autor Akiva Goldsman bestätigte nun gegenüber “Deadline”, dass an diesen Plänen weiterhin festgehalten wird. Es darf allerdings davon ausgegangen werden, dass die Serien-Realisierung vor allem vom Erfolg des Kinofilms abhängt. Für die ersten Serien-Episoden liegen laut Goldsman bereits Drehbücher vor. Er bestätigte des Weiteren das Gerücht, dass in der Serie die Vorgeschichte der Titelfigur Roland – so wie diese in Nikolaj Arcels Film dargestellt wird – erzählt wird.

KinoDerDunkleTurmIdrisElba04

An dieses Konzept scheint auch Idris Elba, Darsteller des zentralen Helden, zu glauben. Laut Goldsman würde der Brite auch in der Serie mitwirken: “Idris Elba ist ganz sicher ein Teil davon.”, versprach der Produzent. Ob Elba die jüngere Version seiner Figur selbst spielen oder nur in einer Rahmenhandlung auftreten wird, während ein anderer Darsteller in die Hauptrolle schlüpft, ist allerdings noch unklar – wahrscheinlicher erscheint allerdings die letztere Option.

Zuvor jedoch können sich alle King-Elba-McConaughey-Fans sowie Liebhaber der großen Leinwand erst einmal vom Kinofilm überzeugen lassen, der in wenigen Tagen bei uns anläuft.

Trailer „DER DUNKLE TURM“:

Neu im Kino: DER DUNKLE TURM
Kinostart: 10.08.2017
Im Verleih von Sony Pictures
http://www.derdunkleturm-film.de/site/

Text- und Bildquelle: Sony Pictures Releasing GmbH
Bildrechte/Fotocredits: Copyright 2017 Sony Pictures Releasing GmbH / Copyright 2016 Sony Pictures Releasing GmbH / Copyright Sony Pictures Releasing France

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.