Münchner Hanfmesse „CannabisXXL“ steht ganz im Zeichen der Medizin

Münchner Hanfmesse „CannabisXXL“ steht ganz im Zeichen der Medizin

 

“CannabisXXL”, die Münchner Hanfmesse, steht vom 28. – 30. Juli 2017 ganz im Zeichen der Medizin. Auf 5.000 qm Hallenfläche und 3.000 qm Outdoorfläche präsentieren 80 Aussteller aus zwölf Ländern Neuheiten aus der Welt der Naturpflanze Hanf. Im Bereich Hanf-Medizin und Hanf-Lebensmittel zählt die “CannabisXXL” damit zur größten Hanfmesse Europas. Der Themenschwerpunkt liegt im Vortrags- und Diskussionsbereich auf der Entwicklung der Cannabis-Medizin in Deutschland. „Cannabis soll jedem Patienten zugänglich sein, dem es nützt.“, sagt Messeveranstalter Wenzel Vaclav Cerveny, Geschäftsführer der DCI Cannabis Institut GmbH in München. Zum dreitägigen Messe- und Kongress-Festival werden in der Kunsthalle Zenith (Lilienthalallee 29) rund 5.000 Besucher erwartet (www.cannabisxxl.com).

 

Zu den Stars der internationalen Hanfszene auf der „CannabisXXL“ zählt Rick Simpson, der über Cannabis als Medizin berichten wird. Im Mittelpunkt der politischen Diskussionen steht die Entwicklung nach dem Inkrafttreten des Cannabis als Medizin-Gesetzes in Deutschland und sowie die Frage der Legalisierung von Cannabis. Zu den prominentesten Teilnehmern gehört Hubert Wimber (68), ehemaliger Polizeipräsident von Münster. Zu den weiteren Highlights der dreitägigen Messe gehören eine Kochshow mit Vorträgen zu gesunder Hanf-Ernährung, Vorträgen über Hanf-Bekleidung und Hanf-Baustoffe. Besonderes Highlight ist die Vorstellung des bundesweit ersten Cannabis-Therapie- und Information-Centers, das im Raum München die Versorgung von Cannabis-Patienten übernehmen soll.

 

DCI Cannabis Institut GmbH-Mitgründer und Geschäftsführer Wenzel Vaclav Cerveny (56) hat sich seit Anfang 2014 einen Namen in der deutschen Legalisierungsbewegung gemacht. Unter dem Dach der am 1. Dezember 2016 gegründeten DCI Cannabis Institut GmbH hat er seine Aktivitäten gebündelt. Erster Meilenstein der Geschäftstätigkeit war die Neueröffnung von „Hanf – der etwas andere Bioladen“ am 27. Mai 2017 in der Münchner Einsteinstraße 163.

 

Tickets für die CannabisXXL vom 28. – 30. Juli 2017 gibt es als Tageskarte (10 Euro) oder Weekend-Karte (15 Euro) unter https://www.adticket.de/Cannabis-XXL.html oder an der Messe-Kasse.

Öffnungszeiten der Messe: Freitag und Samstag 11 – 20 Uhr, Sonntag 11-18 Uhr.

 

 

 

 

Quelle: DCI Cannabis Institut GmbH, Archivbild

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.