Mit Soja zum Gewichtsverlust?

Mit Soja zum Gewichtsverlust?

Diäten mit hohem Proteingehalt sind in den letzten Jahren zunehmend beliebter geworden. Durch den hohen Proteinanteil in der Kost sollen die Sättigung und der Energieverbrauch gesteigert werden. Zudem soll die Abnahme von Fettmasse und der Erhalt der fettfreien Masse (sprich von Muskeln und Organmasse) durch eine Diät mit hohem Proteingehalt begünstigt werden. Ein hoher Proteingehalt der Kost lässt sich unterschiedlich realisieren – in der klassischen Mischkost werden tierisches und pflanzliches Protein kombiniert, während bei rein veganer Ernährung nur pflanzliches Protein aufgenommen wird. Eine besonders hochwertige pflanzliche Proteinquelle für vegan lebende Menschen ist Soja. Forscher aus den USA untersuchten nun, ob sich der Gewichtsverlust von Personen bei einer Diät mit hohem Proteingehalt unterscheidet, je nachdem ob sie Soja als Proteinquelle nutzten oder nicht. Für ihre Studie konnten die Forscher 71 Personen mit Übergewicht oder Adipositas gewinnen, die an einer insgesamt 1-jährigen Studie zum Gewichtsverlust teilnahmen und dabei entweder 3 Portionen Sojaprotein am Tag oder aber 3 Portionen Protein, welches nicht aus Soja bestand, verzehren sollten. In den ersten 4 Monaten der Studie nahmen alle Teilnehmer an einem Gruppenprogramm zum Gewichtsverlust teil.

 

Keine Unterschiede zwischen Soja- und Nicht-Soja-Gruppen

Sowohl nach 4 als auch nach 12 Monaten zeigten sich keine Unterschiede zwischen der Soja-Gruppe und der Nicht-Soja-Gruppe hinsichtlich des Gewichtsverlusts. Während die Soja-Gruppe nach 4 Monaten 7 % des Ausgangsgewichts verloren hatte und nach 12 Monaten 3,6 %, betrugen die entsprechenden Werte für den Gewichtsverlust bei der Nicht-Soja-Gruppe nach 4 Monaten 7,1 % und nach 12 Monaten 4,8 %. Auch die Blutfettwerte und der Blutdruck verbesserten sich in beiden Gruppen – auch hier ohne Unterschiede zwischen den Gruppen. Die Autoren der Studie schlussfolgern, dass die Diät mit hohem Proteingehalt, ob nun mit Soja oder nicht, den Studienteilnehmern zu einem langfristigen Gewichtsverlust und Verbesserungen ihrer Herz-Kreislauf-Gesundheit verhalf. Vegan oder vegetarisch lebende Personen oder solche, die aus gesundheitlichen oder anderen Gründen auf tierische Produkte verzichten wollen und einen Gewichtsverlust anstreben, können daher gut auf Soja als Proteinquelle zurückgreifen.

 

Referenzen:

Kristin J. Speaker, R. Drew Sayer, John C. Peters, Hannah N. Foley, Zhaoxing Pan, Holly R. Wyatt, Michael R Flock, Ratna Mukherjea, James O. Hill. Effects of consuming a high protein diet with or without soy protein during weight loss and maintenance; a non-inferiority, randomized clinical efficacy trial. Obesity Science & Practice (2018)

 

 

 

 

Quelle: Deutsches Gesundheitsportal, Archivbilder

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.