Martina meets…..Menowin Fröhlich

Martina meets…..Menowin Fröhlich

Samstagabend in Köln. So langsam wird die Schlange vor der LIVE MUSIC HALL immer länger. Meist junge Mädchen hatten sich bereits am Nachmittag angestellt, um ihrem „Star“ so nah wie möglich zu kommen. Menowin Fröhlich, der Zweitplatzierte der siebten DSDS Staffel gab sein erstes Konzert und das unter sehr großem Aufwand. Professionell von Anfang bis Ende war fast alles sorgfältig geplant. Einziger Schwachpunkt in der Organisation war der für uns vorgesehene Platz für das geplante Interview – ein Zelt! Schnell aufbauen hieß es und – trotz Regen und starkem Wind versuchten wir das Beste aus der etwas verworrenen Situation zu machen. ______________________________________________________________________________________

Dann kam er – der Menowin. Begleitet von seiner Managerin und gut beschützt durch einen Bodyguard (warum auch immer), stand Menowin dann für unser Interview bereit. Er wirkte zunächst locker und entspannt. In freudiger Erwartung auf sein erstes, großes Konzert strahlte er und auch im Interview gab sich Menowin selbstsicher und entspannt, ohne arrogant zu wirken. Ein sympathischer Mensch, der bei genauer Beobachtung doch eine gewisse Unsicherheit ausstrahlte. Und das ist mehr als verständlich, denn dies ist seine Chance für den großen Durchbruch und wenn er die versemmelt, wird es sicher nicht so schnell wieder eine Neue für ihn geben. Bei den Proben konnten wir schon mal einen kleinen Eindruck auf die Show bekommen und die versprach wirklich gut zu werden. Das Konzert war ausverkauft. Ob es sich für Menowin lohnen wird, das bleibt abzuwarten!

Trailer Interview

Trailer Gruß

Bildrechte: Menowin Fröhlich

23 comments

  • Danke für den schönen Artikel und das Interwiew. Ich war auch in Köln, 400 km hin und zurück. Aber, immer wieder gerne. Ich bin mehr als begeistert von Menowins erstem richtigen Konzert. Alles war perfekt, seine eigenen Songs machen wirklich große Lust auf mehr davon. Seine Show war richtig toll, er hatte immer super Outfits an, es war rundum ein riesen Event.Ich drücke ihm die Daumen für seine Zukunft!

    Reply
  • sehr schöner artikel, vielen dank dafür. das video im übrigen auch.
    war wirklich ein tolles konzert, mit sehr viel emotionen, tollen neuen liedern von menowin und rundherum gelungen.
    freue mich schon aufs nächste konzert!

    Reply
  • Schöner Artikel, tolles Interview mit einer supersymphatischen Moderatorin und natürlich Menowin :-)
    Das Konzert war einfach nur fantastisch. Menowin mit SEINER Musik, die mir sehr sehr gut gefallen hat, einer tollen Band und den Tänzern. Emotionen ohne Ende… Und ja, wir gehen den Weg seit 2 Jahren mit Dir Menowin, und wir werden ihn auch weiter mit Dir gehen !
    Ich freue mich riesig auf Single und hoffentlich auch bald das Album und viele weitere Konzerte !!!

    Reply
  • tolles Interview.. Hut ab.. Danke Martina..endlich mal jemand der nicht auf den alten Kamellen rum reitet….jetzt gehts mit dem Blick nach vorne…ich war auf dem Konzert und fand es super…die neuen Lieder sind spitze und Menowin so glücklich und gelöst zu sehen macht auch uns Fans glücklich…Danke für alles es war ein toller Abend

    Reply
  • Super Artikel und sehr schönes Interview. Das Konzi war einfach nur …wouw. Menowin auf dem richtigen Weg. Beide Daumen hoch für Martina Uckermann.

    Reply
  • Danke für den schönen Artikel – auch ich war in Köln dabei und bin restlos begeistert und mega-glücklich !!!

    Reply
  • *Ich möchte mich auch bedanken für diesen guten Bericht und das Interview mit Menowin.Das Konzert war wirklich so supertoll,und ich werde es nie vergessen.Menowin wünsche ich immer viel Erfolg mit allem was er vor hat,und ich freue mich sehr auf seine Musik, die wir in Zukunft von ihm bekommen*

    Reply
  • Danke danke danke für den schönen Bericht und das tolle Interview. Ich war auch da und es war einfach so toll. Menowin du wirst es schaffen. Danke auch an Martina Uckermann. Endlich mal eine richtig sympathische Moderatorin, die wirklich keine Vorurteile hat, sondern Menowin als Künstler bewertet. Wie es aussieht, gibt es ja bald wieder ein Interview hier mit Menowin und Martina. Ich freue mich so für Menowin, dass es so gut läuft.

    Reply
  • ja, so ist er unser menowin.. charmant und sympatisch !
    und ein sänger.. und was für einer… wow !
    martina ein super interview und herzlichkeit war zu spüren!
    vielen dank dafür
    auch für den informativen netten artikel.
    ich wünsche menowin viel erfolg und alles gute im privaten bereich !

    Reply
  • Vielen herzlichen Dank für das wunderbare Interview. Leider konnte ich nicht zum Konzert – Berlin ist einfach zu weit – aber ich freue mich auf die neue Single und das Album.
    Menowin, alles Glück der Welt und viel Erfolg!!!

    Reply
  • Danke danke für diese tollen Artikel..
    Ein Meno Foto kostete 20,- toll viel zu billig ,warum keine 50,-
    Seine eigenen Songs waren ein wenig schwach aber bei seiner Karaoke Show hat er es wieder voll gebracht.
    Meno wird sicher noch auf Tour gehen in 5 oder6 Jahren

    Ein Mega Meno Erfolg

    Mikel zåhlt bestimmt immer noch die Moneten aus dem Nebengeschäften. So muss es sein ;-) Hoffentlich gibt er mal seine Kontonummer bekannt. Ich habe so viel Bares und die Sippe Fröhlich kann es Do h gebrauchen.

    Reply
  • also mir platzt ja gleich der kragen….ein gewisser admin nimmt sich hier sachen raus , daß mir die galle hochkommt…..
    er beurteilt und verurteilt menschen in einem unerträglichem maße…..
    schwitzende menschen hier zu beleidigen…mit welchem recht…admin kann nur ein sesselhocker sein ,denn nur wer nichts tut , der schwitzt auch nicht…
    wenn ich gewußt hätte , daß ich für 20 euro ein foto bekomme, dann hätt ich drei genommen……!!!!

    Reply
  • noch was , wenn jemandem das konzert nicht gefallen hat , dann kann man das auch in einem respektvollem ton schreiben, das steht jedem zu….
    ich glaub auch nicht daß dieser admin auf einem konzert war , dessen künstler er in einer so lächerlichen art und weise angreift….
    er sitzt wie so mancher in seinem loch und wartet darauf endlich sein gesülze abzusondern…..kennen wir ja…wie armselig…
    tolles konzert !!!!
    toller künstler !!!!
    ein einmaliges erlebnis !!!!!
    und ein tolles interview !!!!!Danke

    Reply
  • Gut gemacht, Menowin. Ignoriert doch diesen Spinner. Wie man sieht geht doch seine Kritik hier völlig unter, obwohl es ist ja keine Kritik. Der stänkert nur rum. Oder ist es eine SIE? Ich bin ein Fan und das Konzert war einfach nur geil. Auch von mir vielen Dank für das tolle Interview. Danke Martina Uckermann, eine sehr sympathische Moderatorin, die mit echter Herzlichkeit dieses Interview mit unserem Menowin geführt hat. Menowin mach weiter so. Dir alles Gute.

    Reply
  • Danke ,danke für diesen super tollen Artikel.So ist unser Menowin !!
    Ich wünsche ihm ganz viel Erfolg ! Auch ich war in Köln dabei und es war einfach nur eine Hammer Show ! Alle Ewrwartungen von mir sind total übertroffen worden !

    Reply
  • das kleine Moppelchen alias HASSO ist wieder ganz schön FETT geworden.
    Es scheint so das er nicht mehr am joggen ist.

    Und 20,- fúr ein Foto sind abzocke -ohne wenn und aber..wofür hatte er noch seinen alten Manager eine Kopfnuss gegeben _!!!/? __Richtig ;-). Dieses.mal hätte Sie wohl Mikel verdient.
    Übrigens haben schon einige Musikprofis-Labels etc. Bei Hassos Managern angefragt , Sie wollen das er vorbei kommt ;-) er soll ihre Wohnungen streichen und um Himmels Willen nicht singen …. Das ist doch fair….darauf kann man aufbauen … Jahrmarktschreier werden auch gesucht .

    Reply
  • Hinter diesem “Admin” steckt niemand anderes als Frank Witschel alias Sternenstaub alias Elvi alias Maria etc. etc. etc. … Gerne verwendet er auch Namen echter Meno-Fans, um zusätzlich für Verwirrung zu sorgen. Ein rechtsradikaler Spinner, der Menowin auch öfters als “Zigeuner” beschimpft, gerne mal mit seinen “Kameraden aus der Uckermark” droht und seit über 2 Jahren bei fast jedem Artikel über Menowin im I-Net dort unter ständig wechselnden Nicknames die Kommentarseiten mit Beleidigungen, Falschinformationen und gefakten “Fan-Reports” angeblich enttäuschter Fans zumüllt.
    Ein fanatischer Menowin-Hasser, den man aufgrund seiner massiven Manipulationsversuche leider nicht völlig ignorieren kann, jeder sollte aber zumindest darüber Bescheid wissen!!

    Reply
  • Danke für den tollen Artikel. Ich fand den ganzen Abend rundrum gelungen. Es wurde keiner gezwungen noch ein Foto zu machen oder Fanartikel zu kaufen. Warum kann man es diesem jungen Künstler nicht einfach mal gönnen. Er war sehr gut leben muss er schließlich auch.

    Reply
  • Menowin hat eine tolle Show geliefert und seine neuen Songs haben mir sehr gut gefallen.Ein absolut gelungener Abend. Danke für das schöne Interview.

    Reply
  • Ich war Live dabei Hammer show Hammer DJ und super klasse Tänzer alles im allem eine super gelungene show hab immernoch einen Ohrwurm von den ganzen neuen tollen songs werde diesen Tag nie vergessen Danke für dieses tolle Interview

    Reply
  • Mein Star den ich von anfang an verfolgte bei DSDS, habe seine CD’s, sein Buch, inzwischen bekommt er auch eine respektvolle Beachtung bei RTL und jetzt gibt er sein 1. ausverkauftes Konzert. Seit Menowin gab es keinen DSDS Star mehr der soviel Anerkennung, Anhänger hatte und der selbst etwas aus sich gemacht hat. In dieser Staffel 2012 war zwar Hamed ein Profi und Hoffnungsträger, aber die Bravokinder haben mit ihrem Telefonat anders entschieden, schade.

    Fakt ist, ich habe nie von DSDS – Siegern eine CD gekauft. Aber bei Menowin war es anders. Er bot immer Qualiltät, war selber fleißig und hat selber sein Glück in die Hand genommen. Siehste, was wurde aus Mehrzad? Gar nischt! Schade, dass Hamed nicht weiter kam, von ihm hätte ich auch CD’s gekauft.

    Menowin, ich wünsche Dir für deinen Weg alles Gute, ich halte weiter zu dir!!!

    Reply
  • ärgert Euch nicht, nur wer sich selbst nicht mag ist so von Hass und Neid zerfressen…..aber rechnen war doch Hauptfach in der Schule, aber bei H4 bekommt man ja alles umsonst, also sollen alle umsonst arbeiten anscheinend..lach-und fürs Leben gehen wir mal schnell zum Amt…
    Na ja, mir war leider die Schlange für die Fotos zu lang und leider ging unser Bus schon zu früh. Ich hätte die 20,– Euro gern ausgegeben. Das Konzert war SPITZE, Menowin so frisch und natürlich und seine Stimme einfach KLASSE!!!
    Jederzeit gern wieder, ich freue mich auf sein Album und drücke ihm alle Daumen lach* und möchte einfach mehr von ihm hören. Er ist einfach für die Bühne geboren – weiter so!!!

    Reply
  • habe ich total verpeilt wegen urlaub mit meinen Eltern. Ich konnt ja auch leider nicht zum Konzert kommen, weil ich ja net in der Nähe wohne. Ich hoff ja schon, dass der Menowin bald wieder ein Konzert gibt oder auf Tour geht. Die ist ja auch schon geplant, so hab ich das gelesen. Super schönes Interview und eine sympathische Moderatorin, richtig herzig ist die. Nicht so wie die anderen die ihn immer fertig gemacht haben. Jetzt wart ich halt auf das Album oder so und all die meckern tun, seit still, der Menowin kann was. Der Meno ist super süß und seine Stimme ist einfach das schönste. und seine Augen auch.

    Reply

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>