Lenny Kravitz: „Ich habe genug von Rassismus!“ Hier das neue Video

Lenny Kravitz: „Ich habe genug von Rassismus!“ Hier das neue Video

„Ich habe genug von Rassismus. Ich habe genug vom Krieg. Ich habe genug von Umweltzerstörung und der Gier und Verlogenheit unserer Staatsoberhäupter.“ – Lenny Kravitz rechnet in seiner neuen Single “It’s Enough“ sowie dem zugehörigen Video mit der momentanen weltpolitischen Lage ab. „Wir müssen dringend die Kurve kriegen und ein höheres Verständnis für die Menschheit und diesen Planeten entwickeln“, so der Rockmusiker zum Hintergrund des Stücks. Der kraftvolle Song liefert einen ersten Vorgeschmack auf sein Set bei der anstehenden “Raise Vibration Tour“ durch Europa. Nach dem Tourauftakt in München wird Kravitz auch Berlin, Frankfurt und Köln bespielen. Sein elftes Studioalbum trägt ebenfalls den Titel “Raise Vibration“ und erscheint am 7. September über BMG.

Eine mitreißenden Bühnenshow, eine umwerfende Aura und der unverkennbare Sound aus Soul, Rock und 70s-Funk – das Multi-Talent begeistert seit über 20 Jahren die Fans weltweit mit seinen charismatischen Live-Auftritten. Neben “It’s Enough“ wird der Sänger, Songwriter, Produzent und Multiinstrumentalist ab Ende Mai weitere Stücke aus dem kommenden Album erstmals live präsentieren. Der Startschuss für die Konzerte in Europa fällt am 31. Mai in der Münchener Olympiahalle und endet am 30. Juli in Frankreich. Neben der Show in München stehen drei weitere Konzerte in Berlin, Frankfurt und Köln auf dem Tourneeplan. Die deutschen Termine werden wie schon 2014 von der Berliner KBK Konzert- u. Künstleragentur GmbH präsentiert. Tickets sind über www.myticket.de sowie an allen bekannten Vorverkaufsstellen erhältlich.

 

Klaus Bönisch für KBK GmbH präsentiert:
Lenny Kravitz ”Raise Vibration Tour 2018“

31.05.18  München | Olympiahalle
12.06.18  Berlin | Zitadelle
13.06.18  Frankfurt | Festhalle
25.06.18  Köln | LANXESS arena

http://www.lennykravitz.com/

http://www.kb-k.com/

https://www.facebook.com/KBKGMBH

 

 

 

 

 

Text – und Bildquelle: Kruger Media GmbH – Brand Communication

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.