KNJ zu Gast bei……HARLEY DAVIDSON KÖLN

KNJ zu Gast bei……HARLEY DAVIDSON KÖLN

In unserer neuen Rubrik stellen wir gleich zu Anfang die legendäre Motorrad Marke „Harley Davidson“ vor. Zwar hatten wir die Hoffnung, dass wir mit strahlendem Sonnenschein rechnen konnten, leider war dem aber nicht so, und somit fiel eine kleine Spritztour buchstäblich ins Wasser. Wie schade! Aber Karl von Herz führte uns gerne durch seinen Shop in Köln-Mülheim, wo wir auch eine Harley Baujahr 1950 entdeckten.

HARLEY DAVIDSON KÖLN


Anschließend konnten wir einen Blick in die Werkstatt werfen. Die Jungs waren darüber allerdings wenig erfreut, und hätten sich am liebsten hinter den schweren Maschinen versteckt. Nix da! Unseren Kameras entging nichts. Das legendäre Harley Cafe war unsere erste Station, was aber leider bald geschlossen wird. Für Ersatz wird dennoch gesorgt. Dort erzählte uns Karl von Herz so einige Anekdoten, über lustige, spannende und unvergessliche Begegnungen und Erlebnisse in den vergangenen Jahren.


Über die zahlreichen Fotoshootings von Rockbands, die dort für ihre Cover posierten (u.a. „THE BOSSHOSS“), und der Begegnung mit dem Gründer der Firma, über die häufigen Anfragen von Film und Fernsehen, die gerne mal eine Harley als Deko anfordern. Dann schickt Karl von Herz die Harley dahin, wo sie gebraucht wird. Mal ist es eine große Abendshow, mal ein Drehort, mal ein Fotoshoot.


Er erzählt von den Hollywoodstars wie z.B. Gene Hackman und Peter Fonda, die mal vorbeischauen und auch deutsche Stars, wie u.a. Armin Rohde, Helge Schneider und die Klitschko Brüder, die sich hier die Klinke in die Hand geben. Eines wurde uns sehr schnell klar; dieser Mann hat eine Menge zu erzählen. Da würde ein Vormittag nicht ausreichen. Daher ist eine Fortsetzung schon in Planung. www.harley-davidson-koeln.de


KNJ zu Gast bei……..HARLEY DAVIDSON – Der Trailer

 

3 comments

  • Tolle Maschinen. Fahre selber eine. Danke für den Bericht. Habe ich noch nirgens woanders entdecktGefällt mir sehr gut

    Reply
  • Grade entdeckt und wirklich cool. Aber mir fehlt die Moderation. Der redet zu viel.Das stört. Da wäre mir eine gezielte Fragestellung lieber. Ist aber schön anzuschauen.

    Reply
  • Für Biker sind das keine Maschinen! Das Filmchen hat sicher unterhaltungswert, aber die Kisten kannst du vergessen.

    Reply

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.