Kinotipp: Alien: Covenant

Kinotipp: Alien: Covenant

Im All kann niemand dich schreien hören. Nach fast vier Jahrzehnten bleiben diese Worte gleichbedeutend mit der schieren, unerbittlichen Intensität von Ridley Scotts Meisterwerk des futuristischen Grauens, Alien. Jetzt kehrt der Vater der ikonischen Franchise wieder in die Welt zurück, die er geschaffen hat, um seine dunkelsten Ecken mit ALIEN zu erforschen: COVENANT, ein pulsfreies neues Abenteuer, das die Grenzen des R-Terrors drückt.

Alles ist ruhig an Bord des Raumschiffs Covenant. Die Besatzung und der Rest der 2.000 Seelen an Bord des Pioniergefäßes sind tief im Hyperschlaf und verlassen den synthetischen Walter, um die Korridore allein zu erforschen. Das Schiff ist auf dem Weg zum entfernten Planeten Origae-6, wo auf der anderen Seite der Galaxis die Siedler hoffen, einen neuen Vorposten für die Menschheit zu schaffen. Die Ruhe ist erschüttert, als eine nahe gelegene stellaren Zündung, Covenants Segel  für die Energiesammlung zerreißt, was zu Dutzenden von Opfern führt und die Mission aus dem Kurs wirft.

Bald entdecken die überlebenden Besatzungsmitglieder ein scheinbar unbekanntes Paradies, ein ungestörter Garten Eden von wolkenbedeckten Bergen und unermesslichen, aufsteigenden Bäumen, die weit näher als Origae-6 sind und möglicherweise ein lebensfähiges Zuhause bieten. Zu diesem Zeitpunkt ahnt noch niemand, was sie da wirklich gefunden haben. Der Planet erweist sich als eine dunkle und tödliche Welt voller unerwarteter Wendungen und Gefahren. Angesichts einer schrecklichen Bedrohung jenseits ihrer Phantasie müssen die Entdecker eine gefährliche Flucht riskieren.

ac_121_00359160_700

Zehn Jahre nach den Ereignissen, die in Scotts Hit-Hit Prometheus gezeigt werden, kehrt ALIEN: COVENANT zu den Wurzeln der bahnbrechenden Saga des Regisseurs zurück, mit einer einzigartigen, schrecklichen Erzählung, die mit haarsträubenden Abenteuern und furchteregenden, neuen Kreaturen ausgestattet ist . Mit diesem sechsten Teil in der Blockbuster-Serie, kommt der visionäre Regisseur immer näher an die Aufdeckung der geheimnisvollen Ursprünge der Mutter aller Aliens, des tödlichen Xenomorphs aus dem Originalfilm.

 

Der Trailer:

Die Darsteller:

 

ALIEN: COVENANT spielt Michael Fassbender (Prometheus, 12 Jahre Sklave), Katherine Waterston (Steve Jobs, Inhärent Vice), Billy Crudup (Almost Famous, Mission: Impossible III), Danny McBride (Ananas Express, Eastbound & Down) und Demián Bichir . Der Film wird von Ridley Scott (The Martian) geleitet. Das Drehbuch ist von John Logan und Dante Harper, aus einer Geschichte von Jack Paglen und Michael Green. Die Produzenten sind Ridley Scott, Mark Huffam, Michael Schaefer, David Giler und Walter Hill.

Düstere Weltungergangsstimmung, grauenhafte Kreaturen und hervorragende Darsteller machen den neuen „Alien“ wieder zu einem Genuss für alle Freunde des Genres.

Der Film kommt am 19. Mai 2017 in die Kinos.

 

 

 

 

 

 

Text – und Bildquelle:  20th Century Fox

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.