Harry und Meghan nach der Trauung: diese Party-Details sollten geheim bleiben

Harry und Meghan nach der Trauung: diese Party-Details sollten geheim bleiben

Die royale Traumhochzeit von Prinz Harry (33) und seiner Meghan (36) wurde in Großbritannien und der ganzen Welt gefeiert. Während die Trauung und die anschließende Kutschfahrt live übertragen wurden, fanden der Hochzeitsempfang am Nachmittag und die Hochzeitsparty am Abend unter Ausschluss der Öffentlichkeit statt. Für alle Gäste soll es ein striktes Handyverbot gegeben haben. Doch nicht alle haben sich daran gehalten. Und so gibt es einige interessante Details über die rauschende Partynacht.

Fantastische Rede von Prinz Charles

Meghans ehemalige „Suits“-Kollegen veröffentlichten munter Fotos in sozialen Median und gaben somit einige Infos preis. Schauspielerin Jacinda Barrett (45), die Ehefrau von Gabriel Macht (46), der in der Anwaltsserie Harvey Specter spielt, postete auf ihrem Instagram-Account ein Selfie mit ihrem Göttergatten mit den besten Wünschen für das Brautpaar. Sie verriet zum einen, dass sie zu Elton John (71) Gesang getanzt und „bei der fantastischen Rede von Prinz Charles“ gelacht habe. Elton John soll übrigens ein Medley zum Besten gegeben haben, aus seinen Hits „Your Song“, „Tiny Dancer“, „Circle of Life“ und „I’m Still Standing“. Doch damit nicht genug.

Hochzeitsgäste mit bequemen, weißen Pantoffeln ausgestattet

„Pretty Little Liars“-Star Troian Bellisario (32), die mit Meghans Serien-Ehemann Patrick J. Adams (36) alias Mike Ross verheiratet ist, offenbarte in ihrer Instagram Story, dass fussmüde Hochzeitsgäste mit bequemen, weißen Pantoffeln ausgestattet wurden. „Wie wundervoll ist das bitte?“, hört man die Schauspielerin in einem kleinen Video sagen und sieht, wie ein royaler Angestellter die Ersatzschuhe paarweise an die Gäste verteilt. Zu einem Foto schrieb sie zudem, wie dankbar sie sei, dass sie diesen Tag miterleben durfte. Das war nicht der einzige persönliche Touch der Hochzeit: Es gab zudem eine Geschenktasche. Der britische Fotograf James Whatling veröffentlichte auf Twitter Fotos der schicken Tasche, die mit blauen Henkeln und den Initialen des Brautpaares versehen war. Darin habe sich unter anderem Wasser und eine riesige Schokoladenmünze von Harry und Meghan befunden. Er bezeichnete es als „schöne Geste für die Gäste“. Wer feierte in der Partynacht mit dem Brautpaar?

Prinz William hielt eine „unanständige“ Rede

Tennis-Queen Serena Williams (36) präsentierte ihr schickes Abendoutfit von Valentino auf ihrem Instagram-Account. Schauspielerin Priyanka Chopra (35) wechselte ebenfalls das Kleid und setzte für die Party auf eine Glitzer-Robe von Dior, wie ihre Stylistin Mimi Cuttrell auf Instagram zeigte. Talk-Show-Moderator und Schauspieler James Corden (39) soll laut der „Daily Mail“ am Abend für Stimmung gesorgt haben und auch George Clooney (57) wurde am Frogmore Haus gesichtet. Prinz William (35), Bruder und Trauzeuge des Bräutigams, soll zudem eine „unanständige“ Rede gehalten haben. „Rache ist süß“ hatte er im Vorfeld der Hochzeit bereits angekündigt, denn Harry soll bei seiner Hochzeit im Jahr 2011 in seiner Ansprache ebenfalls nicht hinter dem Berg gehalten haben. Als Mitternachtssnack wurden demnach Zuckerwatte sowie Burger serviert und ein Feuerwerk erhellte als Abschluss den Nachthimmel.

 

 

 

 

Quelle: Spot on news,  Bildrechte: Kensington Palast

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.