Debüt-Album „Flucht nach Vorn“ von Zöller & Konsorten

Debüt-Album „Flucht nach Vorn“ von Zöller & Konsorten

Rock´n´Roll at it´s best mit Tour zum Album!

GMO – The Label wird am 16.9.2016 das Debüt-Album von Jürgen Zöller als CD veröffentlichen. Ein Rock´n´Roll-Album, mit Künstlern und Musikern, die den Rock´n´Roll wirklich noch gelebt haben.

Von seinem Schlagzeugerhocker aus schrieb Jürgen Zöller 50 Jahre Rock´n´Roll Geschichte mit. Supermax, James Last, Franz Morak, Reinhard Fendrich, Inga Rumpf, BAP sind nur einige seiner Meilensteine. Bei BAP saß er immerhin 30 Jahre am Schlagzeug bis er die Idee hatte, ein ganz neues Kapitel in seinem Leben aufzuschlagen und eine somit eine Superband gründete. Am 16.09.16 erscheint das Debütalbum „Flucht nach vorn“ (GMO / Rough Trade / Zebralution) von „Zöller & Konsorten“ bestehend aus Jürgen Zöller (BAP), Steffie Stephan (Udo Lindenbergs Panikorchester), Christof Stein Schneider (Fury in the Slaughterhouse) und Lyle Närvänen (Leningrad Cowboys). Und dieses Album ist an Authentizität kaum zu übertreffen, vertont es doch Wort für Wort das Rock´n Roll Leben von Zöller. Das erste „historic rock album“ sozusagen!

Auf Tour wird dieses Ausnahme-Line up ergänzt von keinem Geringeren als Tony Carey an den Keyboards (Ritchie Blackmore’s Rainbow), aus dessen Feder der Welthit „Room with a view“ stammt! Mit „Da da da dam“ und „Mir zwei, mir künnte Fraue han“ finden sich auf dem Album zwei Titel mit Wolfgang Niedecken als Gastsänger. „Mir zwei…“ ist dabei als Duett von Niedecken und Zöller bereits aus zahlreichen BAP-Konzerten bekannt.

Rock´n Roll at it´s best!

Die Tour zum Album startet am 29.9.2016. Die Studio- und Tour-Band besteht aus Mitgliedern von BAP, Udo Lindenbergs Panikorchester, Fury in the Slaughterhouse, Leningrad Cowboys und Rainbow. Zu Tour und Album wird die Single „Da Da Da Dam“ mit Wolfgang Niedecken als Gastsänger veröffentlicht.

Tourtermine „Zöller & Konsorten“:
29.09. – Münster, Jovel Club
30.09. – Oberhausen, Zentrum Altenberg
02.10. – Karlsruhe, Tollhaus Kulturzentrum e.V.
06.10. – Köln, Luxor
07.10. – Hannover, Kulturzentrum Pavillon
08.10. – Frankfurt, Das Bett
12.10. – München, Backstage Werk
13.10. – Burglengenfeld, VAZ Pfarrheim
14.10. – Marburg, KFZ
20.10. – Rostock, Ursprung
21.10. – Berlin, Frannz Club
22.10. – Hamburg, LOGO
29.10. – Aurich, Stadthalle

Weitere Informationen unter:
https://www.facebook.com/zoellerkonsorten/?fref=ts
https://www.youtube.com/user/zoelliable
http://gmo-thelabel.com/index.php/artists-sp-507070979/zoeller-konsorten

Start

 

Text- und Bildquelle: public republic PR, People & Music

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.