Das Duell der Busen-Stars: Micaela Schäfer sagt der Sexy Dschungelkönigin Melanie den Kampf an

Das Duell der Busen-Stars: Micaela Schäfer sagt der Sexy Dschungelkönigin Melanie den Kampf an

Busenfreundinnen werden die beiden sicherlich nicht mehr! DJane Micaela Schäfer und Dschungel-Queen Melanie Müller sind mittlerweile knallharte Konkurrentinnen – schließlich verdienen beide ihr Geld vor allem mit nackten Tatsachen. „Vier Brüste sind zwei zu viel!“, sagen die Kenner der deutschen Erotikbranche deshalb. „Micaela und Melanie werden um dieselben Jobs kämpfen. Da ist Stress programmiert.“, so ein Eventveranstalter. Angst, dass Melanie ihr jetzt den Rang ablaufen könnte, hat Micaela angeblich aber nicht.

_______________________________________________________________________________

„Erstens war ich zuerst da.“, stellt sie klar. Außerdem sei Melanie im Gegensatz zu ihr gar kein echtes Erotik-Model. „Diesen Titel muss sie sich erst noch verdienen! Ich darf mich so nennen. Denn ich habe keine Sexfilme gedreht, sondern für Hochglanzmagazine erotische Fotos gemacht. Melanie ist dagegen nur Reality-Star und ehemalige Porno-Darstellerin.“ Micaela hatte schon damit gerechnet, dass die Dschungel-Queen – entgegen aller Beteuerungen – an ihrem Erotik-Image festhält: „Es war doch klar, dass sie nach dem Dschungelcamp solche Angebote bekommen würde. Wenn wir ehrlich sind, wissen wir doch alle: Da wartet jetzt kein Moderationsjob beim ZDF auf sie!“

 

Quelle: InTouch, Archivbild

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.